Mi., 24. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Kegeln » 2 Heimspiele – 2 Siege
Von: 27. Februar 2017 weiterlesen →

2 Heimspiele – 2 Siege

2 siegreiche Wochenenden für die Kegler der KSG Pfeddersheim / Am 5. März gegen KSV Kuhardt

2 Heimspiele – 2 Siege an beiden Spieltagen spielte Jonni Franz jun. jeweils 991Lp. Zuerst gegen die SG Großkarlbach-Carlsberg im Schlusspaar hier zeigte die KSG ihre Heimstärke.

Es begannen Wolfgang Gundersdorff 873Lp und Thomas Lustina 370Lp / Frank Klemmer 495LP gegen Florian Zitzmann 863Lp. und Andi Löchner 871Lp +4Lp Vorsprung, anschließend Edwin Nischwitz 903Lp Rolf Schulze 896Lp gegen Reinhold Scheininger 846Lp und Manfred Zimmermann 816Lp, so dass es einen beruhigtes Polster von 141Lp für das Schlusspaar gab. Und hier spielten Klaus Odermatt 830 und Jonni Franz jun. 991Lp gegen Florian Beyer 813Lp und Patrick Schmitt 873Lp Endstand 5358Lp:5079Lp

Ein Wochenende später kam der Tabellenführer die SKC Mundenheim nach Pfeddersheim, wo im Startpaar Jonni Franz jun. 991Lp und Wolfgang Gundersdorff 924Lp gegen Wilfried Junghanß 891Lp und Rüdiger Kassens 836Lp einen beruhigen Vorsprung von 188Lp für das Mittelpaar heraus spielten wo wiederum Rolf Schulze 927Lp und Edwin Nischwitz 822Lp gegen Gerhard Gebhard 844Lp und Frank Pfundt 214Lp/ Hubert Sieben 580Lp den Vorsprung vergrößerten auf 299Lp die Schlusspaarungen Volker Maaß 431 / Thomas Lustina 363Lp und Gerd Greiner 384Lp / Frank Klemmer 462Lp gegen Horst Braun 801Lp und Rainer Reinle 865Lp gaben 26Lp ab hier der Endstand 5304Lp: 5031Lp für die KSG Pfeddersheim am Sonntag, dem 5. März, geht es für die KSG zu den Sportfreunden der KSV Kuhardt.

Geschrieben in: Kegeln, Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen