Sie sind hier: Home » Schwimmen » 2. Mannschaft der Herren steigt in die Verbandsliga auf

2. Mannschaft der Herren steigt in die Verbandsliga auf

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen: SG Worms in der Landesliga und Bezirksliga im Wasser

Die Wormser Schwimmer beim Wettkampf im Heinrich-Völker-Bad.

Am Wochenende war das Heinrich-Völker-Bad in Worms wieder fest in den Händen des Schwimmsports. Ausgetragen wurde die DMS Landesliga Rheinland-Pfalz 2018 und nach einer dem Fastnachtsonntag entsprechenden Begrüßung mit Helau, fiel der erste Startschuss. Bei den Damen gingen jeweils die ersten Mannschaften der SG Worms, SG EWR Rheinhessen-Mainz, VfR Simmern, SG Rhein-Mosel, Mainzer Schwimmverein 01 und der USC Mainz an den Start Bei den Herrn die erste Mannschaft der SG Worms, SG Rhein-Mosel, Schwimmclub Delphin Grünstadt, Mainzer Schwimmverein 01, SK Kaiserslautern und die zweite Mannschaft der SG EWR Rheinhessen-Mainz.

Sowohl die Herren mit Jonas Brandt, Adrian Burg, Malte Fritsche, Björn Göpel, Felix Hördt, Lucca LaskeLukas Ramb, Maximilian Rehberg und Qussai Zahraa als auch die Damen in der Besetzung Emilia Baab, Paula Fleischer, Delia Hentrich, Jule Knies, Anna Pöritz, Luna Marie Schmell, Kyra Wiegand und Larissa Wittner der SG Worms landeten auf einem zufriedenstellenden dritten Platz. Kyra Wiegang erreichte dabei noch einen neuen SWSV-Altersklassenrekord über die 100 m Schmetterling in 1:04,58.

„Krankheitsbedingt ausgefallen ist mit Karina Martin eine unserer Leistungsträgerinnen“, so der Trainer Matthias Pfeiffer „und während des Wettkampfes mussten wir dann noch auf Larissa Wittner und Lucca Laske verzichten. Das hat uns viele Punkte gekostet.“ „Für die Ausfälle sind Nachwuchsschwimmer und -innen eingesprungen“, erklärt der SG Trainer weiter „die ihre Sache gut gemacht haben aber leider die Ausfälle nicht kompensieren konnten“.

DMS Bezirksliga in Bad Bergzabern

Bereits Anfang Februar fand die DMS Bezirksliga SWSV in Bad Bergzabern statt. Für die SG Worms gingen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren junge Sportler und erfahrene (Masters-) Sportler gemeinsam als Team an den Start. Diese Konstellation funktioniert bestens und für die Männer der SG Worms 2 reichte es für einen Aufstieg in die Verbandsliga. Hier konnten die erfahrenen Schwimmer wertvolle Tipps an die Jungen weiter geben, starteten Tim Kraus und Leon Beierstorf (beide Jg. 2005) sowie Julian Schröder (Jg. 2004) doch zum ersten Mal über die Langstrecke 1.500 m in Freistil und 400 m in Lagen und konnten sich bestens gegen häufig ältere Sportler behaupten. Die 2. Mannschaft der Damen erreichte einen tollen dritten Platz, nur 75 Punkte hinter Platz 2, dem Mainzer SV 2. Weiter an den Start gingen Sophie Beierstorf, Udo Christiansen, Jule Guckes, Dirk Hammel, Christoph Kampik, Patrick Klemmer, Laura Knies, Laura Köhler, Emily Kraft, Katrin Puder, Julian von Selasinsky und Alina Wind.

Das Team der SG Worms in Bad Bergzabern.

Geschrieben in Schwimmen, Sport am 14. Februar 2018