Fr., 23. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Alyssa I. übernimmt das Zepter in Westhofen

Alyssa I. übernimmt das Zepter in Westhofen

Traubenblütenfest verspricht tolle Tage /Festumzug greift Jubiläum „50 Jahre Farbfernsehen“ auf

 

Eingerahmt von ihren Prinzessinnen Lara Sauer und Janna Rohr präsentierte sich die Traubenblütenkönigin 2017 Alyssa Lachmann der Presse.  Foto: Karolina Krüger

Eingerahmt von ihren Prinzessinnen Lara Sauer und Janna Rohr präsentierte sich die Traubenblütenkönigin 2017 Alyssa Lachmann der Presse.  Foto: Karolina Krüger

Von Karolina Krüger Am Freitag wurde das best gehütete Geheimnis Westhofens gelüftet: Im Haus No. 3, dem Sitz des Heimatvereins, präsentierte  Vorstand Julius B. Orb die Weinmajestäten 2017. Pünktlich zu Beginn des Traubenblütenfest am 16. Juni wird Karina I. die Krone an ihre Nachfolgerin Alyssa Lachmann auf dem Krönungsstein an der Kellergasse weitergeben.

Als Prinzessin konnte die 19-jährige Alyssa im vergangenen Jahr  schon Einblick in ihre zukünftigen Aufgaben nehmen. Ihr zur Seite werden die Freundinnen Lara Sauer (18), eine Newcommerin im Königsgeschäft und Janna Rohr (19) stehen. Janna tritt in die Fußstapfen ihrer älteren Schwester Sarah, die ihr ihren Platz im Majestätentrio überlässt. Durch ihre Hobbies Tanz und Musik eng verbunden freut sich das Dreigestirn auf eine tolle Amtszeit und darauf  Westhofen bei vielen offiziellen Anlässen repräsentieren zu dürfen.

Das Traubenblütenfest lockt mit den traditionellen Programmpunktenbei denen das friedliche weinfrohe Treiben im Mittelpunkt steht. Der sonntägliche Festumzug steht unter dem Motto „ Seit 50 Jahren wunderschön, können wir‘s in Farbe sehen“ und bringt viele „alte Bekannte“ aus Serien der vergangenen 5 Jahrzehnte auf die Straßen von Westhofen.

Weitere Informationen und die Vorverkaufsstellen für Karten der großen Weinprobe finden sich auf der Seite des Heimatvereins www.heimatverein-westhofen.de.

 

 

Kommentare sind geschlossen