Mi., 20. September 2017
Sie sind hier: Home » VG Eich » Angesagte Straßenkunst fürs Büro oder Wohnzimmer
Von: 31. Januar 2017 weiterlesen →

Angesagte Straßenkunst fürs Büro oder Wohnzimmer

Online-Auktion von Daniel Ferino und dem NK zugunsten der Kinderklinik läuft noch bis 6. Februar

Von Vera Beiersdörfer Ob als Wormser-Willkommensgruß im Empfangsbereich von Firmengebäuden oder als Blickfang mit Heimatbezug im Büro, im Vereinsheim sowie in den heimischen vier Wänden – für Aufsehen sorgt das Dom-Bild von Graffiti-Künstler Daniel Ferino garantiert. Gemeinsam mit dem NK versteigert der 31-jährige Sprayer sein 1×1,5 Meter großes Werk zugunsten der Kinderklinik. Das aktuelle Gebot liegt bei 400 Euro (Stand Dienstag 31. Januar). Firmen, Vereine und Privatleute, die sich an der Auktion für den guten Zweck beteiligen möchten, haben noch bis zum Montag, dem 6. Februar, 12 Uhr, unter nibelungen-kurier.de/versteigerung die Chance mitzubieten. Der NK wird über die Übergabe der Leinwand mit Text und Bild berichten.

Kommentare sind geschlossen