Do., 19. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Auf Shopping-Tour im Leiningerland
Von: 27. November 2016 weiterlesen →

Auf Shopping-Tour im Leiningerland

Der verkaufsoffenen Sonntag lockte Einheimische und Gäste nach Grünstadt

City und Gewerbegebiet in Grünstadt lockten mit einem bunten Programm und attraktiven Angeboten. Foto: Gernot Kirch

City und Gewerbegebiet in Grünstadt lockten mit einem bunten Programm und attraktiven Angeboten. Foto: Gernot Kirch

Von Gernot Kirch Mit einen bunten Programm und vielen Aktionen lockten in Grünstadt die City und das Gewerbegebiet zum verkaufsoffenen Sonntag. Bei milden Temperaturen folgten viele Einheimische und Gäste aus den umliegenden Städten und Gemeinden der Einladung. Von 13 bis 18 Uhr galt es nicht nur Bummeln und Shoppen, sondern auch Heißgetränke und kleine Leckereien warteten auf die zahlreichen Besucher. 

Ein absolutes Muss war am Sonntag der Besuch des Autohauses Schläfer im Gewerbegebiet, denn hier wartete mit dem Hyundai Ioniq ein Hybridwagen, der erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist. Entsprechend groß war das Interesse. In Kürze kommt der Ironiq übrigens auch als Elektroauto auf den deutschen Markt. Viele Kunden sind jetzt schon extrem neugierig auf diesen Quantensprung in der Automobilität.

In der mit 130 Tannenbäumen geschmückten Innenstadt standen die neue Mode, Schuhe, Uhren sowie Schmuck und Accessoires ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Insgesamt gut angenommen wurden die Kunstausstellungen in den leer stehenden Geschäften. Viele Kunstinteressierte ließen es sich nicht nehmen, die ausgestellten Gemälde und Skulpturen zu bestaunen. Auch von der Möglichkeit, sich mit den Künstlern zu unterhalten wurde rege Gebrauch gemacht.

Nicht fehlen durften in der Innenstadt natürlich die vielen Stände mit Heißgetränken wie Glühwein oder Kaffee. Auch die leckeren, kulinarischen Genüssen faden reißenden Absatz. In der Fußgängerzonen sorgten zudem Bands und Musikanten für eine angenehme Atmosphäre und Stimmung. 

Kommentare sind geschlossen