Mi., 20. September 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Aus dem Polizeibericht
Von: 6. April 2017 weiterlesen →

Aus dem Polizeibericht

40-jähriger prallt auf Straßenmeistereifahrzeug

 

Der 40-jährige PKW Fahrer befährt am Donnerstagmorgen gegen 10.05  Uhr die B9 aus Richtung Worms kommend in Fahrtrichtung Mainz. Kurz  hinter der Ausfahrt in Richtung Bechtheim steht ein Fahrzeug der Straßenmeisterei mit eingeschaltetem Warnblinklicht sowie Lichtanlage auf dem Dach des Fahrzeuges. Das Fahrzeug ragt hierbei mit der linken Fahrzeugseite auf die Fahrbahn und ist mit mehreren Personen besetzt.

Aus Unachtsamkeit übersieht der 40-jährige Fahrer das Fahrzeug der Straßenmeisterei und es kommt zum ungebremsten Aufprall. Der Unfallverursacher ist ansprechbar und wird durch die zuständige Notärztin zu Untersuchungszwecken in das Klinikum Worms verbracht.  Zwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei erleiden leichte Verletzungen,  müssen jedoch nicht in ärztliche Behandlung.

Kommentare sind geschlossen