Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » VG Eich » AWO erkundet „Europa“ an einem Tag

AWO erkundet „Europa“ an einem Tag

Unvergessliche Erlebnisse für Jung und Alt im Europa Park

Fast die Hälfte der Teilnehmer war zuvor noch nie im Europa Park gewesen. Alle erlebten einen unvergesslichen und abwechslungsreichen Tag im Vergnügungspark.

Fast die Hälfte der Teilnehmer war zuvor noch nie im Europa Park gewesen. Alle erlebten einen unvergesslichen und abwechslungsreichen Tag im Vergnügungspark.

Wieder einmal kamen junge Familien mit Kindern, Jugendliche und auch Senioren in den Genuss, zusammen mit der AWO Hamm in den Europa Park nach Rust zu fahren. Auch in diesem Jahr mussten die Teilnehmer nur die anteiligen Buskosten bezahlen, denn der Ortsverein der  AWO Hamm sorgte auch in diesem Jahr wieder für freien Eintritt.

Bei der Jüngeren standen natürlich die Achterbahnfahrten im Vordergrund, die Älteren bevorzugten den Besuch der Eisrevue, Ritterspiele in der Arena, Batavia, d.h. Fahrten im Boot unter der Erde u.v.m. Langeweile kam bei niemandem auf! 

Der Park besteht aus verschiedenen europäischen Ländern mit unterschiedlichen Attraktionen und so war es für alle besonders reizvoll, Europa an einem Tag zu erkunden.

So beeindruckt waren einige Mitreisende, dass sie sich am nächsten Tag noch einmal telefonisch bei der AWO-Vorsitzenden Ursula Orth bedankten und sagten: „Das war der schönste Ausflug, den wir je hatten. So hätten wir uns den Europa-Park nicht vorgestellt.“ Am liebsten hätten sie schon für nächstes Jahr wieder vorgebucht.

Alle stellten einstimmig fest: Auch dieses Mal war die Zeit wieder viel zu kurz, um in dem riesengroßen Gelände alle Ecken im Park zu erkunden. Deshalb wurden von den älteren Teilnehmern auch die verschiedenen Züge, die innerhalb des Parks verkehren und ein europäisches Land mit dem anderen verbinden,  eifrig genutzt.

Überwältigt von diesem schönen und beeindruckenden Freizeitpark und den vielen kostenlosen Fahrmöglichkeiten verbrachten alle einen abwechslungsreichen Tag im Vergnügungspark. Langeweile kam bei niemandem auf! 

Gut gelaunt, jedoch „kaputt und müde“, kamen alle wieder gut in ihren Heimatorten Hamm, Eich, Gimbsheim, Alsheim und Rheindürkheim an.

Dieser Parkbesuch war wieder einmal  ein ganz besonderes Ereignis, von dem die Mitreisenden bestimmt noch lange zehren werden.

Geschrieben in: VG Eich

Kommentare sind geschlossen