Mi., 28. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » AWO gegen Rassismus
Von: 21. April 2017 weiterlesen →

AWO gegen Rassismus

Pfarrer Fritz Delp erläuterte sein Denken und Wirken gegen Rechts

Mit Fritz Delp begrüßte Karl Kronauer für die Arbeiterwohlfahrt „einen Pfarrer, der aus seiner Meinung keinen Hehl macht und sich gegen Rechts engagiert“ im Gerd-Lauber-Haus. „Da ich mich auch als Bürger sehe“, so Delp, „trete ich für Demokratie und Bürgerrechte ein“. Wie könne Rechtsextremismus begegnet werden, fragte er sodann und rief zugleich dazu auf, demokratische Werte zu verteidigen. „Sonst kann es wie nach den Wirtschaftskrisen der Weimarer Republik ganz anders kommen, wie man möchte“, verglich er die Folgejahre mit der heutigen Friedenszeit Deutschlands. Indem für ihn Gesellschaft mehr als eine Kirche oder eine Partei darstelle, habe er deshalb vor fünf Jahren einen runden Tisch gegründet, um den damals gehäuften Auftritten von Rechtsradikalen in Worms zu begegnen – und gemeinsam Antworten gegen Rechts zu suchen.

Geschrieben in: Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen