Sa., 20. Januar 2018
Sie sind hier: Home » VG Eich » AWO-Markthaus wieder geöffnet
Von: 4. Januar 2018 weiterlesen →

AWO-Markthaus wieder geöffnet

Ab 10. Januar freut sich das Helferteam wieder auf zahlreiche Besuche in Eich

Es freut das Helferteam, dass das „AWO-Markthaus“ in Eich von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird.

Das AWO Helferteam bedankt sich bei der Bevölkerung recht herzlich für die Unterstützung des „AWO-Markthauses“ in Eich im vergangenen Jahr. Nur durch die tatkräftige Unterstützung und Hilfe aus der Bevölkerung  ist es möglich, dass die AWO im sehr gut sortierten Markthaus vielen Einzelpersonen und Familien helfen konnte, die nicht über ein dickes Bankkonto und eine prall gefüllte Geldbörse verfügen.

Es freut das Helferteam, dass das „AWO-Markthaus“ in Eich von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird. Viele sind erstaunt, wenn sie zum ersten Mal reinschauen, welch schönen Jacken,  Kleider, Schuhe, Taschen, Rucksäcke, Bettwäsche, Handtücher, Wolldecken usw. die AWO in der kleinen Einrichtung vorhält.

Es werden fast alle Kleidergrößen geführt, d.h. für Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene. Wenn etwas nicht in den Regalen oder Ständern zu finden ist, kann man sich beim Team erkundigen, vielleicht ist das, was man sucht, in einem anderen Lager zwischengelagert. „Wir holen es dann gerne für Sie in unser „AWO-Markthaus“ an den Bohrturm 8 in Eich“, berichtet die AWO-Vorsitzende Ursula Orth. Second-Hand-Waren können im AWO-Markthaus sehr günstig erstanden werden. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall, da wöchentlich neue Ware hinzu kommt. 

Geschrieben in: VG Eich

Kommentare sind geschlossen