So., 20. August 2017
Sie sind hier: Home » NK-Blog » David Garrett: EXPLOSIVE Live!-Tournee zu Gast in Mannheim
Von: 13. Oktober 2016 weiterlesen →

David Garrett: EXPLOSIVE Live!-Tournee zu Gast in Mannheim

Mannheim, SAP Arena, 19.11.16, 20.00 Uhr. Karten: 57,65 – 94,45 Euro

David Garrett wird mit seiner neuen Crossover-Tour „EXPLOSIVE Live!“ im November und Dezember 2016 in den größten Arenen Deutschlands gastieren und verspricht neben seiner musikalischen Genialität ein grandioses Showdesign.

„Die kommende Tour ist mit nichts zu vergleichen, was ich vorher gemacht habe!“, verrät der Star-Violinist. Und das ist wohl noch untertrieben, denn David Garrett wird erstmals auf einer „Centerstage“ spielen und bei seiner Performance auf der extra für ihn designten Bühne mit Drehelementen 360 Grad vom Publikum umgeben sein. Dadurch wird es bei der neuen Show von jedem Platz aus die perfekte Sicht auf das Live-Programm geben. Der Titel der „EXPLOSIVE Live!“-Tournee und des gleichnamigen Albums ist gezielt programmatisch gemeint und kündigt ein von Energie und Kreativität berstendes Werk und Showprogramm der Superlative an. Wenn David Garrett eine neue Tournee ankündigt, dann misst er sich natürlich auch an seinen eigenen gigantischen Vorlagen. Allein seine letzte „Classic-Revolution“-Tour begeisterte mehr als 300.000 Zuschauer.

Foto: Universal Music

Foto: Universal Music

Nach den Klassik-Alben „Garrett vs. Paganini“ (2013) und „Timeless“ (2014) zeigt sich David Garrett auf seinem aktuellen Album „EXPLOSIVE“ abermals als fulminanter Crossover-Künstler. Mit seinen Eigenkompositionen demonstriert der Stargeiger, dass er auch ein ernstzunehmender Komponist ist. „Es fühlt sich großartig an, den Leuten endlich auch diese Seite von mir präsentieren zu können“, erklärt der Musiker. Nie zuvor hat David Garrett auf einem Werk so viele eigene Songs präsentiert, so viele pulsierende House-Rhythmen eingesetzt und so viele verschiedene musikalische Stile verbunden. Über den Titelsong „Explosive“, bei dem sich klassisch empfundene Melodielinien mit verschachtelten Rhythmen und elektronischen Klängen verbinden, teilweise im Clubhouse-Stil, sagt der Geiger: „Ich betrachte es als ein traditionelles Scherzo in einem gänzlich neuen Gewand.“ Neben David Guetta´s „Dangerous“ adaptierte David Garrett weitere Rock- und Pop-Klassiker – wie beispielsweise „Lose Yourself“ von Eminem oder „They Don’t Care About Us“ von Michael Jackson. Und dass David Garrett in der „Baroque Fantasy“ seinen Idolen Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach Ehre erweist, ohne dabei barocke Muster zu kopieren, zeigt einmal mehr sein Verständnis von Musik: „Mein neues Album erzählt etwas über das Hier und Jetzt. Musik steht niemals still, sie ist immer in Bewegung.“ Kein Wunder also, dass der musikalische Grenzgänger seine Inspirationen auf der ganzen Welt, in allen Stilen und Epochen findet. „Für mich ist es eines der wichtigsten Dinge, mit meiner Geige immer an die Grenzen des physisch Machbaren zu gehen und ständig meine Limits auszutesten“, sagt der Violin-Virtuose. Mit „Furious“, das als eine der exemplarischen Eigenkompositionen der CD gelten kann, habe er ein Stück geschrieben, das auf den ersten Blick unspielbar erscheint. „Für ein Album, das den Namen „EXPLOSIVE“ trägt, schien es mir angemessen und richtig, einen superschnellen und technisch so herausfordernden Titel zu erschaffen, der alle meine virtuosen Fähigkeiten zum Ausdruck bringt.“

Und wie sich das dann „EXPLOSIVE Live!“ anhört, das können die Fans am 19. November in Mannheim erleben.

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen oder unter www.tourneen.com und Tickethotline: 01806 – 999 000 200 (20 Ct./Verbindung aus dem Festnetz; 60 Ct./Verbindung aus dem Mobilnetz)

Kommentare sind geschlossen