Mo., 11. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Die Polizei bittet um verschiedene Hinweise!
Von: 22. November 2017 weiterlesen →

Die Polizei bittet um verschiedene Hinweise!

An einigen Stellen im Nibelungenland kam es zu Diebstählen und Zerstörungen

Foto: Jannick Reinecke/Die Knipser

Foto: Jannick Reinecke/Die Knipser

E-Bikes entwendet
Gimbsheim (ots) – Zwei hochwertige E-Bikes wurden in der Nacht vom 20. auf den 21. November in der Gimbsheimer Holunderstraße entwendet. Die Räder waren unter einem Carport abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Dieses wurde von unbekannten Tätern vermutlich mit einem Bolzenschneider durchtrennt und die Räder der Marke Pegasus und KTM im Anschluss abtransportiert.

Die beiden Akkus befinden sich noch im Besitz der Eigentümer, da sie über Nacht im Haus aufgeladen wurden. Die beiden E-Bikes hatten einen Gesamtwert von mehr als 5.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Worms unter Telefon 06241/8520 entgegen.

Kranz gestohlen
Hochborn (ots) – Wie üblich ehrte die Ortsgemeinde Hochborn am Volkstrauertag am 19. November die Gefallenen beider Weltkriege mit einem Kranz. Dieser wurde auf einem dreibeinigen Stativ am Kriegerdenkmal in der Ortsmitte aufgestellt.

Bereits am frühen Abend wurde festgestellt, dass der Kranz gestohlen worden war. Nur das Dreibein, das als Ständer diente, war noch da. Seitens der Ortsgemeinde Hochborn wurde Strafanzeige erstattet. Der Kranz hat einen Wert von 100 Euro. Die Polizei Alzey bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06731/9110.

Walter Zuber Linde zerstört
Alzey (ots) – Am Dienstag, dem 21. November, wurde gegen 17.50 Uhr die im Hexenpark in Gedenken an den Ehrenbürger der Stadt Alzey Walter Zuber gepflanzte Linde zerstört. Mehrere Jugendliche wurde dabei gesehen, wie sie gemeinschaftlich die Linde umbogen, bis sie abbrach. Die Täter gingen im Anschluss in Richtung Obermarkt weg.

Diese werden als fünf männliche und zwei weibliche Personen im Alter von ca. 16–18 Jahren beschrieben. Die weiblichen Personen haben auffällig bunte Jacken getragen. Die Polizei Alzey hat von Amts wegen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise zu den unbekannten Tätern unter Telefon 06731/9110.

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen