Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » „Die Wormser“

„Die Wormser“

Neuer Männerchor begeisterte Zuschauer auch auf dem Backfischfest

Neuer Männerchor „Die Wormser-Männerchor" auf dem Wormser Backfischfest.

Neuer Männerchor „Die Wormser-Männerchor“ auf dem Wormser Backfischfest.

Nach dem KuTz „Das Wormser“ gibt es nun auch „Die Wormser“. Die Rede ist von einem neugegründeten Männerchor in Worms. Im März trafen sich 11 Herren allen Alters und gründeten den neuen Chor unter der Leitung von Thorsten Mühlberger. Ganz nach dem Zitat von Berthold Auerbach „Musik wäscht den Staub des „Alltags von der Seele“ trifft man(n) sich jeden Mittwoch um gemeinsam zu singen und Spaß zu haben. Von Mundart mit eigenen Texten, über aktuelle Hits, bis hin zu Evergreens, singen „Die Wormser“ was zu ihnen passt. Mal mit Klavierbegleitung, mal a cappella. Ihre ersten beiden gelungenen Auftritte hatten sie bereits im Juli am Winzerstand auf dem Marktplatz sowie am „Wormser Abend“ auf dem Backfischfest. Für die Zukunft möchte der „bunte Haufen“, – der rein optisch schon zu Tage tritt wenn sie in Ihren bunten Shirts und natürlich alle mit dem Markenzeichen des Chors „ Dem Hut“, – auf der Bühne stehen,- weiter an Ihren gesanglichen Stärken arbeiten und den ein oder anderen Auftritt in und um Worms präsentieren. So sind für das kommende Jahr mehrere Auftritte in Alten/Pflegeheimen geplant um den Heimbewohnern einfach mal so – eine Freude zu bereiten. Die Proben finden wöchentlich, mittwochabends um 19 Uhr, in Pfeddersheim statt.

Geschrieben in: Worms und Ortsteile