So., 30. April 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Disziplin steht an erster Stelle
Von: 14. April 2017 weiterlesen →

Disziplin steht an erster Stelle

Achtbarer Erfolg: 52 bestandene Kup-Prüfungen

Die erfolgreichen Prüflinge der TG Westhofen, Abteilung Taekwondo.

Die erfolgreichen Prüflinge der TG Westhofen, Abteilung Taekwondo.

Am letzten Sonntag konnten bei den in Westhofen durchgeführten Gürtelprüfungen mit Großmeister Kwak, Kum Sik 52 TGW-Kämpfer mehr als überzeugen. Trainer und Großmeister Anton Spindler (6. Dan) hat sein Können wieder einmal mehr unter Beweis gestellt und war stolz auf die gezeigte Leistung seiner Schüler. Ab sofort können sich den gelben Gürtel (8. Kup) Philipp Blüm, Hannes Damm, Tamea Darmstadt, Annika Fink, Silas-Henry Jung, Jaron Keller, Philipp Kiefer, Julia Schmeling, Monika und Christian Walther Siegler umlegen. Den gelb-grünen Gürtel (7. Kup) erwarben Adrian Heiß, Henri Lottermann, Dominik Schelwach, Anton Siegler und Pascal Winter. Den grünen Gurt (6. Kup) tragen ab jetzt, Leonie Deforth, Daniel Dörzapf, Leoni Ewald, Joe Ann Janz, Kevin Odermatt, Lasse Schader, Rouven Siegler, Lyon und Roxana Siewert und Ermana Trümper umlegen. Mit dem grün-blauen Gurt (5. Kup) kämpfen nun Lilly Buchert, Leonard Fischer, Amalia Frank, Mio Haas, Aaron Heß, Emilian Kiefer, Maximillian Mohr, Marius Rottenwallner und David Wolf. Einen blauen Gurt (4 Kup) dürfen nun Lennox Gerlach, Ciara Hertel und Felix Keil tragen. Den blau-roten Gürtel (3. Kup) erwarben Anamaria Senicic, Carsten, Martina und Nico Vatter, Henrik Weitz und Christian Zöld. Gefreut haben sich über den Rot-Gurt (2. Kup) Lea Bruder, Leon und Sinan Gerlach, Selina Gutmann, Davor Senicic, Astrid und Tim Wanner, Christoph Werner. Den rot-schwarzen-Gurt (1. Kup) hat Christiane Keil erobert.
Herr Kwak, Kum Sik (9. Dan) würdigte die Disziplin der Schüler. Die Kup-Prüfung dauert mehrere Stunden und endet mit dem Bruchtest. Bis zum Schluss verlief diese sehr ruhig und geordnet ab. Einige Eltern wünschten sich das auch von ihren Kindern öfters mal zuhause.

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen