So., 19. November 2017
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Doppelerfolg für Wormser Kaninchen

Doppelerfolg für Wormser Kaninchen

Züchterehepaar erfolgreich Rheinhessenmeister 2017

Die Schwarzgrannen von Heike Dauermann konnten mit 384,5 Punkten die Konkurrenz klar hinter sich lassen und wurden Rheinhessenmeister.

Die Schwarzgrannen von Heike Dauermann konnten mit 384,5 Punkten die Konkurrenz klar hinter sich lassen und wurden Rheinhessenmeister.

Das vergangene Wochenende konnte für das Wormser Kaninchenzüchterehepaar nicht erfolgreicher verlaufen. In Bodenheim fanden die Rheinhessischen Meisterschaften der Kaninchenzüchter statt. Es stellten sich nahezu 500 Tiere den Preisrichtern, die nun die schwere Aufgabe hatten die schönsten Tiere zu Premieren. Auch eine Vielzahl von Rassen, vom Deutschen Riesen mit fast 10 Kilo Gewicht bis zum kleinen Hermelin mit 900 Gramm , gab es zu bestaunen. Nach einer langen Nacht der Bewertung stand das Urteil nun fest, die Widderzwerge Schwarzgrannen von Heike Dauermann konnten mit 384,5 Punkten die Konkurrenz klar hinter sich lassen und wurden Rheinhessenmeister. Auch der Ehemann Mario Dauermann konnte den Titel mit seinen Widderzwergen weissgrannen und sogar 385 Punkten für sich verbuchen. Mit diesem Doppelerfolg hat die Ausstellungssaison 2017 für die Wormser Kaninchenzüchter bereits furios begonnen. Als weitere Ausstellungen stehen nun die Kreisschau und als Höhepunkt im Dezember die Bundesschau in Leipzig mit über 26000 gemeldeten Tieren an. Auch dort hoffen die Züchter Worms mit ihren Tieren erfolgreich vertreten zu können.

Geschrieben in: Worms und Ortsteile