So., 19. November 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Doppelt hält besser
Von: 31. Mai 2017 weiterlesen →

Doppelt hält besser

Pfiffligheimer Tischtennisspieler bejubeln zwei Meisterschaften / Viele Väter des Erfolges

Grund zum Feiern! Die Tischtennis-Abteilung des TV Pfiffligheim blickt auf eine tolle Saison zurück.

Die Tischtennis-Abteilung des TV Pfiffligheim kann auf eine sportlich erfolgreiche Saison zurückblicken: Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft sicherten sich in souveräner Manier den Meistertitel und starten somit nächste Runde in der Bezirksliga bzw. Kreisklasse B.
Beeindruckend die Leistung der 1. Garnitur; in 22 Partien hieß der Sieger 21-mal Pfiffligheim. Lediglich in der letzten Begegnung, als drei Stammkräfte ausfielen, musste man dem Gegner zum Sieg gratulieren. Zu diesem Zeitpunkt stand der Aufstieg bereits fest.

Väter des Erfolgs gibt es viele: Drei funktionierende Doppel, die zumeist für eine beruhigende Führung sorgten, sind hier zu nennen, wobei Sven Corell/Daniel Cil sämtliche 21 Doppel siegreich gestalten konnten. Des Weiteren stehen bei allen sechs Akteuren positive Bilanzen zu Buche. Sven Corell führt sogar die Bestenliste der Spielklasse an, Daniel Cil nimmt die 8. Position ein. Steffen Keller, Dierk Jennewein, Florian Natter und Oliver Holdefehr wussten ebenfalls zu gefallen, insbesondere bei den beiden Siegen über den ärgsten Verfolger TuS Hochheim. Komplett ohne Niederlage blieb die 2. Vertretung in der abgelaufenen Spielrunde. Zwei altbewährte Kräfte (Kim Obenauer, Jörg Frieß) und zwei Neulinge (Gernot Erkert, Dino Curcuruto) überzeugten mit gelungenen Auftritten und ließen die Konkurrenz hinter sich. Vierzehn 7:0-Siege sprechen eine deutliche Sprache.

Erfolgreichster Einzelspieler der Kreisklasse C wurde Kim Obenauer, dicht gefolgt von Mannschaftsführer Jörg Frieß, welcher sich mit seinem Doppelpartner Gernot Erkert schadlos hielt. Dino Curcuruto und Kim Obenauer rangieren in der Doppelwertung ganz vorne.
Zahlreiche Trainingseinheiten und ein Lehrgang mit B-Lizenztrainer Christian Kaufhold trugen somit Früchte. Weitere Infos zum Vereinsgeschehen liefert die neugestaltete Homepage unter der Adresse www.tvpfiffligheim.de.

Geschrieben in: Sport, Tischtennis

Kommentare sind geschlossen