Do., 25. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Reiten » Dressurwochenende im Wäldchen
Von: 8. März 2017 weiterlesen →

Dressurwochenende im Wäldchen

Die Wormser Reitervereinigung lädt am 18. und 19. März ab jeweils 8 Uhr ein

„Es war ein tolles Turnier. Ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder“, so verabschiedete sich eine Teilnehmerin im letzten Jahr von den Turnierverantwortlichen der Wormser Reitervereinigung im Wormser Friedrichsweg 95. Offensichtlich hat sie dieses Feedback noch an viele andere Reiter und Reiterinnen weitergegeben. Denn waren im Vorjahr die Meldezahlen schon sehr hoch, so wurden diese 2017 nochmals übertroffen.

„An beiden Tagen haben wir uns dazu entschieden, eine Stunde früher zu beginnen, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Wir hätten noch einmal das Doppelte an Meldungen gehabt, mussten aber irgendwann Schluss machen“, äußert sich die hochzufriedene Sport- und Jugendwartin Miriam Haber, die auch in diesem Jahr wieder hauptverantwortlich für den Turnierablauf sein wird, der an beidn Tagen um 8 Uhr beginnt..

Reitsport bis Klasse M
Neben tollem Reitsport bis zur Klasse M wird den sicherlich zahlreichen Gästen auch wieder das eine oder andere kulinarische Highlight geboten, was vielleicht bei hoffentlich schönem Wetter auch den einen oder anderen Spaziergänger anlockt.

„Natürlich steigt die Anspannung, aber wir werden mit unseren vielen Helfern das Ganze schon schaukeln“, ist die 1. Vorsitzende Sabrina Feth zuversichtlich.

Weitere Infos zum Turnierablauf unter www.wormser-reitervereinigung.de

Geschrieben in: Reiten, Sport

Kommentare sind geschlossen