Fr., 22. September 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Ehrenvoller Award für ehrenamtliche Leistung
Von: 12. Mai 2014 weiterlesen →

Ehrenvoller Award für ehrenamtliche Leistung

German Mantrailing Association e.V.: Rettungshundestaffel aus Hamm erhält besondere Auszeichnung aus den USA

Anfang des Monats fand in Bad Wörishofen/Bayern ein 4-tägiges internationales Seminar für Mantrailer statt. Mehr als 40 Hundeführer  aus 8 Nationen nahmen daran teil. Ausgerichtet wurde dieses Seminar von INBTI (InterNational Bloodhound Training Institute) mit Hauptsitz in Virginia/USA. Das seit 1999 bestehende Institute ist die größte Organisation, die Aus- und Fortbildung von Mantrailer (Personenspürhunde) für den Polizei- und Rettungseinsatz und dies weltweit, durchführt.

Neben dem INBTI-Präsidenten Kevin John Kocher kamen noch 4 weitere Instructoren aus den USA (Opal Kocher/Virginia, Cynthia Wessner/Kansas, Terrie Clark/Kansas und Steve Stuart/Atlanta) extra eingeflogen um mit weiteren europäischen Instructoren aus Ungarn/Österreich/Italien und Deutschland dieses Seminar durchzuführen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der von Kevin John Kocher ins Leben gerufenen „Sofie Silva Award“ vergeben. Er wird verliehen an Hundeführer/Rettungseinheiten, die sich im besonderen Maße bei der Personensuche mit ihren Hunden nach vermissten Menschen und der Rettung aus akuter Lebensgefahr einsetzen.

Aus diesem Anlass kam Pam Silva, die Schwester von Sofie Silva, aus den USA eingeflogen, um diesen Award persönlich zu überreichen. Die „German Mantrailing Association e.V.“ aus Hamm am Rhein wurde dieses Jahr mit diesem ehrenvollen Award für ihre ehrenamtliche Leistung ausgezeichnet.

Man ließ es sich daher nicht nehmen, mit einer kleinen Abordnung des Vereins nach Bad Wörishofen zu reisen um diese Auszeichnung persönlich entgegennehmen zu dürfen.

Weitere Informationen zu INBTI unter www.inbti-europe.com. Weitere Informationen zu German Mantrailing Association e.V. unter www.german-mantrailing.de

 

 

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland, VG Eich

Kommentare sind geschlossen