So., 20. August 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Eine der zehn besten Gymnastinnen Deutschlands

Eine der zehn besten Gymnastinnen Deutschlands

Wormserinnen Sara Cakmak und Sandra Back erfolgreich beim Bundesfinale der Rhythmischen Sportgymnastik

Die beiden Wormser Mädchen die in der Rhythmischen Sportgymnastik für den Tb Oppau starten konnten am Wochenende beim Bundesfinale der Schülerleistungsklasse und der Schülerwettkampfklasse in Biberach an der Riß hervorragende Leistungen  erbringen.

Die neunjährige Landesmeisterin des Pfälzer Turnerbundes Sara Cakmak begann ihren Wettkampf am Freitag in der Schülerleistungsklasse 10 mit einer Übung mit dem Ball. Es  folgten daraufhin eine Übung ohne Handgerät und am Samstag eine ausdrucksstarke Übung mit den Keulen. Sara konnte unter den 50 gestarteten Teilnehmern mit einer Gesamtwertung von 25,2 Punkten einen sehr guten 10. Platz erreichen und  mit ihren Übungen mit dem Ball und den Keulen in den Einzelwertungen jeweils den 8. Platz. Sara gehört nun zu den zehn  besten Gymnastinnen ihres Jahrgangs in Deutschland. Sie kann nun auf eine Einladung des Deutschen Turnerbundes zum Kadertest hoffen. 

Die zehnjährige Sandra  Back ging am Sonntag in der Schülerwettkampfklasse 10/11 an den Start. Hier gingen 44 Gymnastinnen ,welche sich zuvor in ihren Bundesländern (nur die ersten 3) qualifizieren mussten, an den Start .Auch Sandra ist in dieser Klasse Landesmeisterin des Pfälzer Turnerbundes .Sandra begann mit  einer starken Ballübung ,mit der sie am Ende in der Einzelwertung auf dem 3. Platz gewesen wäre. Leider hatte sie mit ihrer Keulenübung Pech ,zeigte dann aber mit ihrer Übung ohne Handgerät noch einmal Nerven und konnte unter den Gesamt 44 angetreten Gymnastinnen einen guten 13. Platz erreichen.

Geschrieben in: Sport

Kommentare sind geschlossen