Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » Handball » Erfahrungen aus den Training im Spiel umsetzen
Von: 16. März 2017 weiterlesen →

Erfahrungen aus den Training im Spiel umsetzen

Großes Handballminiturnier des SC Wormatia Worms im BIZ am 19. März um 10 Uhr

Über hundert junge Handballer aus acht Vereinen haben sich für das Miniturnier des SC Wormatia am kommenden Sonntag, dem 19. März, im BIZ angemeldet.

Den Minis in fünfzehn Mannschaften bietet sich vor größerer Kulisse die Möglichkeit,die im Training gemachten Erfahrungen mit den Tücken des runden Leders im Spiel umzusetzen.

Teilnehmer sind die SG Saulheim, HSG Sobernheim, SGE Herrnsheim, HSG Mädchen, Diesterwegschule, TG Osthofen, der TV Nieder-Olm und die Minis des Turnierausrichters SC Wormatia.

Bei den Mannschaften in der Fortgeschrittenengruppe wird regelkonform gespielt, bei den Anfängern werden die Spielregeln von den Schiedsrichtern etwas lockerer interpretiert.

Dem sportpädagogischen Konzept „Erlebnis vor Ergebnis“ folgend, haben Wormatias Verantwortliche das Handballturnier mit einem Spielfest kombiniert. In der Südhalle wird quer zum normalen Handballfeld auf verkleinerte Tore gespielt, in der Nordhalle können sich die Kids in den Spielpausen am aufgebauten Spiel- und Abenteuerparcours richtig austoben. Spielbeginn ist um 10 Uhr, Turnierende gegen 13 Uhr.

In der großen BIZ-Halle findet am Sonntag das große „Mini“-Tunrier statt.

In der großen BIZ-Halle findet am Sonntag das große „Mini“-Tunrier statt.

Geschrieben in: Handball, Sport

Kommentare sind geschlossen