So., 25. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Sport » „Erfolgreiche Vereinsmeisterschaft auf neuem Gelände in Wachenheim“
Von: 10. Mai 2017 weiterlesen →

„Erfolgreiche Vereinsmeisterschaft auf neuem Gelände in Wachenheim“

Pfeddersheimer Bogenschützen erzielen gute Ergebnisse / Gelungene Generalprobe für die Landesmeisterschaften

Mit voller Konzentration ging es bei den Bogenschützen bei der Vereinsmeisterschaft zur Sache.

Am Sonntag schossen die Schützen des BSC Worms Pfeddersheim ihre Vereinsmeisterschaft zum ersten Mal auf neuem Gelände in Wachenheim. Dass dies zustande kommen konnte, verdankt der Verein dem Bürgermeister und dem Sportverein Wachenheim. Zu diesem vereinsinternen Event kamen, trotz feuchtem Wetter und einer hinter Wolken liegenden Sonne, die aktiven Schützen und auch die Anfänger des Vereines zusammen, um sich zu messen. Das Wetter konnte die Schützen nicht abhalten, sehr gute Ergebnisse zu schießen. Drei Jugendliche aus dem Landeskader E und drei Jugendlichen aus dem Landeskader D des PSSB (Pfälzischer Sportschützenbund), sowie ein Gast der Oberliga, teilten sich an diesem Tag die Scheiben. Betreut wurden die Jugendlichen von Gilla Meinert, der Landesbogenreferentin und dem E-Kader-Trainer Sven Schmitt. Es wurde eine hochinteressante Trainingseinheit für diese Jugendliche durchgeführt, da dieses Training Turniercharakter hatte. Es war eine Bereicherung für die gesamte Vereinsmeisterschaft.Natürlich war unter den Vereinsschützen auch Samouel Henrich, der einen Tag zuvor mit der Goldmedaille der Stadt Worms für hervorragende Sportergebnisse ausgezeichnet wurde. Insgesamt gingen 21 Vereinmitglieder an den Start, es wurden auf die unterschiedlichen Entfernungen von 20, 25, 30, 40, 50 und 70 Metern in 12 verschiedenen Altersklassen geschossen, in zwei Durchgängen mit je 36 Pfeilen. Danach standen die Vereinsmeister fest.
 
Die Sieger:
Recurve Bogen: Melnik Paul, Herren 579 Ringe 70m, Henrich Samouel, Schüler A 592 Ringe 40 m, Peppard Katherina, Schüler B 314 Ringe 25m, Zahn Niklas, Schüler C 372 Ringe 18m, Fernow Felix, Jugend 563 Ringe 60m. Ratz Rosemarie Seniorinnen 481 Ringe 30m.

Compound: Latzke Sven, Herren 582 Ringe 50m, Strahberg Harald, Herren Altersklasse 564 Ringe 50m.

Blankbogen: Milles Dennis, Herren 336 Ringe 40m. Wels Katrin 371 Damen 40m, Schäfer Ralf, Herren Altersklasse 491 40m, Geiß Jannick Anfänger 394 20m.

Die Vereinsmeisterschaft ist der Startschuss für die neue Saison des Jahres. Schützen, die diese nicht schießen, haben keine Chance sich auf der Kreismeisterschaft, die am 14. Mai in Oppenheim ausgetragen wird, zu schießen und sich weiter für die Landesmeisterschaft und Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Die Schützen des Vereines haben sehr gute Ergebnisse geschossen und haben sich auf die Sommersaison eingestimmt. Am Ende der Sommersaison wird der BSC Worms Pfeddersheim einen weiteren Deutschen Meister im Verein willkommen heißen können, das ist das angestrebte Ziel. Nicht zuletzt war das Turnier auch eine Generalprobe für die anstehende Landesmeisterschaft 2017, die der Verein auf dem neuen Gelände austragen darf. Die Prognosen stehen besonders gut, dass es den Vereinsmitgliedern gelingen wird, eine gut organisierte Landesmeisterschaft zu gestalten. Mit vereinten Kräften, einem wohl gesonnenen Wettergott, sowie reichlich Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen, viel Spaß, fliegende Pfeile und besonders den neuen Scheiben dürfte diese Landesmeisterschaft bei allen Schützen lange in positiver Erinnerung bleiben.

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen