So., 19. November 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Erstklassige Leistung mit 19 Podestplätzen

Erstklassige Leistung mit 19 Podestplätzen

Westhofener Kämpfer kamen, sahen und siegten beim 22. Taekwondo-Turnier in Bretten

In Bretten bei Karlsruhe fand am 4. November das inzwischen 22. Taekwondo-Turnier unter der Leitung von Großmeister Kwak Kum Sik (9. Dan) in der Halle im Grüner statt.

Der Veranstalter dieses Turniers war der Taekwon-Do-Treff Bretten, von Mehmet Bigec (5. Dan). Mit 20 Kämpfern der TG 1862 Westhofen, Abteilung Taekwondo gingen sie an den Start.

Trainer und Großmeister Anton Spindler (6. Dan) unterstützte seine ehrgeizige Truppe als erfahrener Coach bei den zum Teil sehr harten Kämpfen. Thomas Grätsch (4. Dan) und Robert Driever (2. Dan) fungierten als Kampfrichter.

Auf vier Kampfflächen wurden die Kämpfe mit insgesamt 240 Teilnehmern von 16 verschiedenen Kampfschulen ausgetragen. Pro Kampffläche begleiteten vier Kampfrichter und ein Kampfleiter die Kämpfe.

Das Ergebnis war erstklassig: 19! Pokalplätze gingen an die TGW. Folgende Kämpfer holten sich je einen Pokal: Einen ersten Platz sicherten sich Leonard Fischer, Zaina Grätsch, Julia Henny, Ciara Hertel, Silas-Henry Jung, Lukas Koch, Jonas Reisch, Rouven und Thadäus Siegler und Astrid Wanner. Zweiter wurden Max Bechthold, Mio Haas, Lasse Schader und Anton Siegler. Auf einen dritten Platz konnten sich freuen: Felix Keil, Lennart Schader, Hanna Schmeling, Natalie Spieß und Ermana Trümper.

Die erfolgreichen Taekwondo-Aktiven und Betreuer der TG Westhofen.

Die erfolgreichen Taekwondo-Aktiven und Betreuer der TG Westhofen.

 

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix