Mo., 11. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Erstmals LK-Turnierausrichter
Von: 20. Oktober 2017 weiterlesen →

Erstmals LK-Turnierausrichter

Tennisclub Wonnegau Monsheim lädt am 29. Oktober, 5. und 12. November ins Tennis und Soccer Center Nold

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte trägt der TC Wonnegau Monsheim offizielle LK-Turniere aus. Mit der Austragung dieser Turniere begeht der Tennisclub Monsheim einen weiteren Schritt, Bekanntheitsgrad- und Attraktivitätdes Vereines zu steigern. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Austragungsort  ist das Tennis und Soccer Center Nold, Häffnerstrasse 9, 67551 Worms. Anmeldungen nimmt Ralf Pleickhard unter Telefon: 06243/905235 oder0171/2054409 sowie per E-Mail an ralf.pleickhard@t-online.de entgegen. Weiterhin sind Anmeldungen bei Winfried Nold unter Telefon 06247/991649, per E-Mail an info@tennis-soccer-nold.de, möglich.

Herren 50 LK-Tagesturnier TC Wonnegau Monsheim: Konkurrenzklasse – LK 19-23. Das Teilnehmerfeld ist auf zwölf Spieler begrenzt. Termin ist am Sonntag, dem 29. Oktober;  Meldeschluss ist am 22. Oktober um 23.59 Uhr. Die Auslosung findet am  25. Oktober statt. Nenngeld beträgt  28 Euro (zzgl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5 Euro).

Herren 60 LK-Tagesturnier TC Wonnegau Monsheim: Konkurrenzklasse – LK 10-13. Das Teilnehmerfeld ist auf zwölf Spieler begrenzt. Termin ist am Sonntag, dem 5. November;  Meldeschluss ist am 29. Oktober um 23.59 Uhr. Die Auslosung findet am  1. November statt. Nenngeld beträgt  28 Euro (zzgl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5 Euro).

Herren 40 LK-Tagesturnier TC Wonnegau Monsheim: Konkurrenzklasse – LK 17-23. Das Teilnehmerfeld ist auf zwölf Spieler begrenzt. Termin ist am Sonntag, dem 12. November;  Meldeschluss ist am 5. November um 23.59 Uhr. Die Auslosung findet am 8. November statt. Nenngeld beträgt  28 Euro (zzgl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5 Euro).

Die Turniere starten jeweils zwischen 12-13 Uhr. Weitere Infos  unter: www.tc-wonnegau-monsheim.de und bei jedem Vorstandsmitglied.

Geschrieben in: Sport, Tennis

Kommentare sind geschlossen