Fr., 24. November 2017
Sie sind hier: Home » Fußball » Es bleibt beim Punkt!
Von: 26. August 2017 weiterlesen →

Es bleibt beim Punkt!

Wormatia spielt in Unterzahl 1:1 in Montabaur gegen Koblenz / Heimspiel gegen Stadtallendorf am 2. September

Wormatia-Neuzugang Thomas Gösweiner zeigte bei seiner Einwechslung nach der Pause gegen den FSV Mainz 05 II einige hoffnungsvolle Akzente.

Thomas Gösweiner war der Schütze zum Ausgleich kurz vor der Halbzeit und kassierte wenige Minuten vor Ende der Partie die rote Karte. Archivfoto: Felix Diehl

um die rote Karte und bekam sie auch für sein zu rustikales Einsteigen gegen TuS-Akteure. Koblenz warf alles nach vorne. In der Schlussminute hatte der VfR beim kontern sogar den Siegtreffer auf dem Fuß. Fünf Minuten Nachspielzeit wurden zur Zitterpartie. Ein Freistoß für Worms, ein letzter Einwurf die TuS Koblenz – das wars! Die Punkte in Montabaur werden geteilt.

Gösweiner trifft zum Ausgleich – TuS Koblenz – VfR Wormatia 1:1 zur Pause

Dem 1:0-Rückstand durch Schlüter in der 36. Minute mussten die Wormaten nur 9 Minuten hinterherrennen. Zum psychologisch günstigen Zeitpunkt in der 45. Minute mit dem Halbzeitpfiff, erzielte Thomas Gösweiner den Ausgleich. Man darf auf die zweiten 45 Minuten in Montabaur gespannt sein …

Geschrieben in: Fußball, Sport, Wormatia

Kommentare sind geschlossen