Do., 14. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Kegeln » Gerd Böss krönt sich zum Deutschen Meister
Von: 9. Juli 2017 weiterlesen →

Gerd Böss krönt sich zum Deutschen Meister

Der Kegler des SKC Monsheim zeigte sich in Nussloch in bestechender Form

Gerd Böss errang nach toller Leistung die Deutsche Meisterschaft.

Gerd Böss errang nach toller Leistung die Deutsche Meisterschaft.

Am Wochenende stand der letzte Termin des Spieljahres 2016/17 an. Die Senioren und Seniorinnen spielten in Nussloch um die Deutsche Einzelmeisterschaft.
Mit dabei waren Frank Breyvogel und Gerd Böss vom SKC. Frank Breyvogel startete bei den Senioren A und konnte am ersten Tag 462 Kegel erspielen. Leider reichte diese Leistung nicht um sich für den Endlauf am nächsten Tag qualifizieren. Am Ende landete er auf dem 13.Platz. Trotzdem kann er stolz auf den Landesmeistertitel und die Leistung am Wochenende sein.
Gerd startete bei den Senioren B. Am ersten Tag kam er auf 468 Kegel. Damit landete er am Ende des ersten Tages auf Platz 3 und qualifizierte sich für den Endlauf am nächsten Tag. Zum ersten Platz musste er hier 17 Kegel Rückstand aufholen. Jedoch zeigte der Mannschaftsführer der ersten Mannschaft eine tolle Leistung und konnte denkbar knapp mit 476 Kegeln und 3 Kegel Vorsprung den Titel als Deutscher Meister der Senioren holen. Damit krönte er eine absolut grandiose Leistung mit dem verdienten Titel.
Ein großartiger und grandioser Erfolg für Gerd Böss und der gesamte Verein ist stolz auf die gezeigte Leistung.

Geschrieben in: Kegeln, Sport

Kommentare sind geschlossen