Do., 17. August 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Großmeister und Prominenz gaben sich ein Stelldichein
Von: 12. Mai 2017 weiterlesen →

Großmeister und Prominenz gaben sich ein Stelldichein

7. Internationales Taekwondo-Seebach-Pokalturnier mit 230 Kämpfern

Das Taekwondo-Seebach-Pokalturnier erfuhr wieder großen Zuspruch.

Nicht nur zwei Großmeister fanden den Weg zum 7. Internationalen Seebach-Pokalturnier in der Niederrheinhalle in Gimbsheim, nein auch die Politikprominenz war reichlich vertreten. Das war zum einen Großmeister Kwak Kum Sik (9. Dan) aus Karlsruhe, der auch die Leitung des Turniers übernahm und zum anderen Großmeister Kim Kyung-Joong (9. Dan) aus Frankfurt, der seinen Freund Anton Spindler (6. Dan) auf seinem Turnier besuchte. Bundestagsabgeordneter Jan Metzler (CDU) zeigte großes Interesse an der dargebotenen Kampfkunst. Auch Verbandsbürgermeister Walter Wagner (CDU) und Präsident der TG Westhofen Markus Knorpp waren wieder mehr als begeistert über den großen Zuspruch der Veranstaltung.

Insgesamt konnte die TG 1862 Westhofen, Abteilung Taekwondo 15 TKD-Schulen mit über 230 Teilnehmern aus nah und fern begrüßen. Für das leibliche Wohl der Gäste und Sportler war ausreichend gesorgt. Die interessierten Zuschauer konnten spannende und harte Kämpfe verfolgen. Für die TGW-Truppe von Trainer und Großmeister Anton Spindler gab es am Ende den verdienten ersten Platz in der Mannschaftsbewertung. Dazu leisteten folgende Kämpfer/innen ihren Beitrag:

Dan-Träger: 1. Platz: weiblich: Soraya Driever, Julia Henny, 2. Platz: Nina Ansorg, 3. Platz: Sonja Friedrich, 1. Platz: männlich: Max Bechthold, Jonas Reich, Thomas Weitz, 2. Platz: Julian Sann, 3. Platz: Philippe Keim, Lennart Schader.

Leistungsklasse I (4. Kup bis 1. Kup): 1. Platz: weiblich: Larisa Johnson, Anamaria Senicic, Martina Vatter, Astrid Wanner, 2. Platz: Ciara Hertel, Lisa Höhn, Hanna Schmeling, 3. Platz: Lea Bruder, Natalie Spieß, 1 Platz: männlich: Lukas Koch, 2. Platz: Dominic Dlugosch, Dennis Linus Mc Clain, 3.Platz: Paul Buchert, Henrik Weitz.

Leistungsklasse II (10.Kup bis 5. Kup): 1. Platz: weiblich: Jo Ann Janz, 2. Platz: Amalia Frank, Roxana Siewert, Ermana Trümper, 3. Platz: Leonie Deforth, 1. Platz: männlich: Emilian Kiefer, Costa Schnitt, Rouven Siegler, Thadäus Siegler, 2. Platz: Hannes Damm, Robin Goldammer, Henri Lottermann, Maximilian Mohr, Dominik Schelwach, Pascal Winter, 3. Platz: Leonard Fischer, Mio Emil Haas, Aaron Heß, Philipp Kiefer, Marius Rottenwallner, Lasse Schader.

Zu folgenden Trainingszeiten sind Einsteiger (Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene) jederzeit erwünscht: Trainiert wird donnerstags und freitags von 15.30 bis 21 Uhr in der Karl-Eschenfelder-Turnhalle, Osthofener Straße 38 in Westhofen.

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen