Mi., 16. August 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Im Zeichen der Vorstandsneuwahlen

Im Zeichen der Vorstandsneuwahlen

Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Gundheim

 

Von links: Christian Baumgartner, Andrea Gau, Werner Blum, Iris Peterek, Edgar Michel, Hermann Specht, Peter Schreiber

Von links: Christian Baumgartner, Andrea Gau, Werner Blum, Iris Peterek, Edgar Michel, Hermann Specht, Peter Schreiber

Im Sängerheim des alten denkmalgeschützten Bahnhofs fand am vergangenen Freitag die diesjährige Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Gundheim am statt. Als Gäste begrüßte der Vorstand Herwarth Mankel, 1. Vorsitzender der Freien Wählergruppe Wonnegau, Hans-Werner Balz, Kreistagsabgeordneter des Landkreis Alzey-Worms sowie Karin Ahl, Mitglied Verbandsgemeinderat Wonnegau.

Die Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Gundheim stand dieses Mal ganz im Zeichen der Vorstandsneuwahlen. Der 1. Vorsitzende Herr Blum trat aus Altersgründen nicht mehr an. Herr Mankel überreichte Herrn Werner Blum die goldene FWG Ehrennadel für sein über 40-jähriges kommunalpolitisches Engagement. In seiner Laudatio würdigte er die konstruktive an Sachverhalten orientierte Arbeit von Herrn Blum für die Gundheimer Bürgerinnen und Bürger. Der Vorstand dankte Herrn Blum für die langjährig erbrachten Leistungen und betonte auch in den nächsten Jahren nicht auf die Erfahrung von Herrn Blum verzichten zu wollen. Die Mitglieder schlossen sich dieser Würdigung an und wählten Herrn Blum zum ersten Ehrenvorsitzenden der FWG Gundheim.

Der Versammlungsleiter Herr Mankel leitet nach einem kurzen Vortrag über Fortschritte der Freien Wählergruppen im ganzen Landkreis über zur Wahl eines neuen Vorstands.

Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Herr Edgar Michel, der bisherige Zweite, gewählt. Durch das Wachstum der Freien Wählergruppe in Gundheim schlug Herr Michel vor, die Vorstandsarbeit transparenter zu gestalten. Mehr als bisher soll den Mitgliedern die Möglichkeiten zur Mitarbeit gegeben werden. Dazu wurden die Positionen zweier Beisitzer und eines Kassenbeauftragten neu geschaffen.

Als 2. Vorsitzende wurde Frau Iris Peterek gewählt. Sie ist auch im Gundheimer Heimatverein und bei den Landfrauen aktiv. Als Kultur- und Weinbotschafterin sowie als Kandidatin der Freie Wähler zur Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis Alzey Worms steht Sie mit Engagement für ihre Heimatgemeide Gundheim und für die Region.

Herr Peter Schreiber wurde als Schriftführer gewählt. Neue Beisitzer sind Frau Andrea Gau und Herr Christian Baumgartner, als Kassenbeauftragter fungiert Herr Hermann Specht.

Im Anschluss an die Vorstandswahl gab Herr Balz in seiner Funktion als Kreistagsabgeordneter den Mitgliedern einen Überblick über die Erfahrungen der Gemeinden bei der Fusion zur Verbandsgemeinde Wonnegau. Den Abschluss fand die Mitgliederversammlung bei einem Imbiss mit gemütlichen Beisammensein. 

Kommentare sind geschlossen