Fr., 23. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Jetzt klingelt‘s nochmal im Nest!
Von: 1. März 2017 weiterlesen →
PR-Anzeige

Jetzt klingelt‘s nochmal im Nest!

Für alle, die Ostern leer ausgegangen sind: MediaMarkt verschenkt im aktuellen Prospekt 1.000 Smartphones 

Die Schokoeier sind fast aufgegessen, die Deko wird schon wieder abgehängt – doch Ostern ist noch lange nicht vorbei. Ganz nach dem Motto „Frohes Nest! Jetzt erst recht!“ gibt es bei MediaMarkt auch nach den Festtagen tolle Geschenke. Diese Woche gibt es in jedem gedruckten Prospekt des Elektrofachhändlers nicht nur jede Menge Top-Angebote rund um Smartphones, sondern es könnte sich noch ein weiteres klingelndes Osterei darin befinden: Insgesamt 1.000 kostenlose Smartphones des brandneuen Top-Modells P10 von Huawei hat MediaMarkt deutschlandweit in seinem aktuellen Flyer versteckt. Und die wollen gefunden werden! Die Chance, eines davon zu ergattern, liegt bei 1:20.000. „Mit dieser Aktion legen wir unseren Kunden auch nach Ostern noch einmal ein tolles Ei ins Nest“, freut sich MediaMarkt-Geschäftsführer, Markus Fleck, und wünscht viel Spaß bei der Suche. 

So einfach funktioniert die Suche nach den geschenkten Smartphones: Einfach den aktuellen MediaMarkt-Prospekt, der ab 19. April 2017 erscheint, durchblättern, und die vielen nachträglichen Osterangebote genießen. Wer dabei eine komplett in Gold gefärbte Seite entdeckt, auf der ausschließlich das neueste Smartphone-Modell P10 von Huawei abgebildet ist, darf sich besonders freuen: Er zählt zu den glücklichen Gewinnern und bekommt das Smartphone von MediaMarkt geschenkt. 

„Damit der Gewinnanspruch nicht verfällt, kommt man dann am besten direkt zu uns in den Markt, um das P10 abzuholen“, so der MediaMarkt-Geschäftsführer. Wichtig: Unbedingt den vollständigen und unversehrten Originalprospekt mit der goldenen Seite mitbringen, ansonsten ist eine Gewinnausgabe nicht möglich. Eingelöst werden müssen die Gewinne bis spätestens 29. April 2017. 

Geschrieben in: Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen