Mo., 24. Juli 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Kunst am Bau“
Von: 9. März 2017 weiterlesen →

„Kunst am Bau“

Landkreis Alzey-Worms lobt Wettbewerb aus

Nachdem für den Neubau des dritten Verwaltungsgebäudes laut Verwaltungsvorschrift für künstlerische Ausgestaltung öffentlich geförderter Hochbauten des Ministeriums für Finanzen ein Wettbewerbsverfahren durchzuführen ist, lobt der Landkreis Alzey-Worms einen zweistufigen Wettbewerb „Kunst am Bau“ aus. Die Auslobungsbedingungen werden auf der Homepage des Berufsverbandes Bildender Künstler veröffentlicht und sind darüber hinaus auf der Homepage des Landkreises Alzey-Worms unter www. kreis-alzey-worms.eu, öffentliche Ausschreibungen, einsehbar. Die Bewerbungsunterlagen für die erste Stufe sind bis Montag, dem 3. April, 16 Uhr, bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms einzureichen. In die zweite Stufe des Wettbewerbs gelangen fünf  Bewerber.

Aufgabe ist die Ausgestaltung einer Skulptur oder plastischen Arbeit im Zugangsbereich des neuen Gebäudekomplexes. Mittels künstlerischer Elemente soll die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Hof- und Eingangssituation des neuen Gebäudekomplexes gelenkt und damit die architektonisch vorformulierte Leitidee unterstützt werden. Denkbar sind Arbeiten mit Bezügen zur Architektur, zum Gebäudezweck, zur Geschichte der Stadt Alzey, wie auch in der künstlerischen Formensprache insbesondere vor dem Hintergrund der in Blickbeziehung stehenden historischen Stadtmauer.     

Kommentare sind geschlossen