Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Kurzfristige Verkehrseinschränkungen

Kurzfristige Verkehrseinschränkungen

Rodungsarbeiten an der B9 Worms Nord zwischen Fahrweg und Firma Grace von 20. bis 23. Februar

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, das in der Zeit von Dienstag, dem 20. Februar, bis Freitag, dem 23. Februar, entlang der B9 Worms Nord (Mainzer Straße) zwischen dem Einmündungsbereich der K 6 (Fahrweg) bis zur Firma Grace (In der Hollerhecke) Gehölze gerodet werden. Während der Rodungsarbeiten kann es zu kurzfristigen Verkehrseinschränkungen kommen.

Die Arbeiten erfolgen im Vorgriff auf den in diesem Jahr geplanten vierspurigen Ausbau der B9. Die Ausbaustrecke beträgt etwa ein Kilometer. Nähere Informationen zum Projekt wird der LBM Worms rechtzeitig mitteilen. Die Rodungsarbeiten wurden mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt. Der LBM bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.

 

Geschrieben in Worms und Ortsteile am 14. Februar 2018