So., 20. August 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Landesstraße zwischen Offstein und Hohen-Sülzen voll gesperrt

Landesstraße zwischen Offstein und Hohen-Sülzen voll gesperrt

Baustart für Erneuerung der Landesstraße 455 am 15. Mai

 

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab kommenden Montag, dem 15. Mai, die Landesstraße L 455 zwischen Offstein und Hohen-Sülzen für rund zwei Monate wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden muss. Aus bautechnischen Gründen kann die umfangreiche Fahrbahnerneuerung nur unter Vollsperrung der L 455 stattfinden.

Gearbeitet wird auf eine Länge von rund 1.500 Meter. Die Baustelle beginnt in Offstein in Höhe der Einmündung der L 395 und endet kurz vor der Einmündung der Offsteiner Straße in Hohen-Sülzen.

Bis Mitte Juli des Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Parallel zum Straßenbau werden Sanierungsarbeiten an der Straßenbrücke, die einen Wirtschaftsweg und den Reisbach überquert, durchgeführt.

Für die Dauer der Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Der Verkehr wird in dieser Zeit ab Hohen-Sülzen über Worms-Pfeddersheim und Worms-Heppenheim nach Offstein geführt und umgekehrt.

Die Baukosten in Höhe von 1,13 Millionen Euro trägt das Land Rheinland-Pfalz.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis  für die notwendige Umfahrung gebeten.

 

Daten und Fakten

 

Bauzeit                                 Mitte Mai bis Mitte Juli 2017

Länge der Baustrecke     ca. 1.500 Meter

Fahrbahnbreite:                bis 7,00 Meter

Baukosten:                         1,13 Millionen Euro

Kommentare sind geschlossen