Di., 26. September 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Mit Mitgliedern und Freunden
Von: 24. August 2017 weiterlesen →

Mit Mitgliedern und Freunden

Ehrungen beim Sommerfest des CDU Gemeindeverbandes Altrhein in Eich

VG-Bürgermeister Max Abstein, Martin Hess, Jan Metzler, Christine Müller, Hans Baier, Hans Joachim Müller, Achim Conrath, Manfred Bogner und Angela Löwenstein (von links).

VG-Bürgermeister Max Abstein, Martin Hess, Jan Metzler, Christine Müller, Hans Baier, Hans Joachim Müller, Achim Conrath, Manfred Bogner und Angela Löwenstein (von links).

Der Wettergott meinte es gut mit dem diesjährigen Sommerfest des CDU Altrheinverbandes im Hof der Familie Weißwange in Eich in der vergangenen Woche. Auch einem kleinen Regenguss am späteren Abend trotzten die Feiernden in mit Sonnenblumen geschmückten Zelten. Der Vorsitzende konnte neben den Mitgliedern auch einige Freunde begrüßen.

Nach einem kleinen Sektempfang am Nachmittag führte der Vorsitzende Martin Hess gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden MdB Jan Metzler und Bürgermeister Max Abstein die Ehrungen durch. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden teilnehmen.

Folgende Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für 50 Jahre Manfred Bogner, Christine Müller; für 40 Jahre Achim Conrath, Friedrich Hulbert, Rudolf Kühnemund, Angela Löwenstein, Hans JoachimMüller, Horst Reeb, Elisabeth Reeb, Dieter Strohe; für 30 Jahre Hans Baier, Dietmar Gispert; 25 Jahre Matthias Bogner, Wolfgang Hoffmann und Johannes Mildeberger.

Keine Selbstverständlichkeit, sich zu bekennen
Es sei schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr, sich zu einer Partei zu bekennen und der CDU so lange die Treue zu halten und dafür dankten der Gemeindeverbandvorsitzende Martin Hess und der Kreisvorsitzende Jan Metzler allen anwesenden zu Ehrenden ganz herzlich und überreichten die Urkunden mit Nadeln.

Ein besonderer Dank von Jan Metzler ging an die ehemalige Landtagsabgeordnete Christine Müller, die mit 16 Jahren in die Partei eintrat und sich seitdem ununterbrochen für die CDU in verschiedenen Ämtern und Funktionen eingesetzt hat und dies auch jetzt noch tut. Verschmitzt sagte Jan Metzler: „Ich war als ganz junger JU Mann schon auf Ihren Wahlpartys und immer noch ist sie im Einsatz und man sieht es ihr nicht an.“

Christine Müller ging in Ihrer Erwiderung darauf ein, dass sie trotz Höhen und Tiefen ihrer politischen Laufbahn Unterstützung in ihrer eigenen Familie und Rückhalt in der großen CDU Altrhein-Familie gefunden hat, was sie immer wieder ermutigte weiter zu machen, auch wenn nicht mehr in den vorderen Reihen.

Bei einem gemeinsamen Grillen und einem guten Gläschen Wein wurden noch viele Gespräche geführt und gemeinsame Erfahrungen und Erinnerungen ausgetauscht.

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland, VG Eich

Kommentare sind geschlossen