Fr., 23. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Kegeln » Monsheimer hielten gut mit

Monsheimer hielten gut mit

Gute Leistungen der SKC-Jugend bei den Landesmeisterschaften

Am Wochenende fanden auf den Bahnen in Grünstadt die Kegel-Landesmeisterschaften der Junioren statt. Vom SKC Monsheim nahmen Timo Thielmann, Alexander, Stefan Schmidt und Julia Breyvogel teil.

Bei den U10 Junioren männlich ging Timo Thielmann an den Start. Er konnte sich mit einer soliden Leistung von 369 Kegeln an Tag 1 den 7.Platz sichern. An Tag 2 konnte er das Ergebnis nochmals erhöhen. Mit 382 Kegeln blieb es zwar bei Platz 7, doch diesen konnte Timo gegen die Spieler auf den hinteren Plätzen verteidigen. Besonders hervorzuheben an diesem Wettkampf ist die von ihm gezeigte Konstanz. Auch die Fehlwürfe blieben im Rahmen und bestätigten die gute Leistung.

Bei den U 14 Junioren männlich gingen die Brüder Alexander und Stefan Schmidt auf die Bahn. Alexander Schmidt erzielte am ersten Tag bereits ein Ergebnis von 363 Holz. Platz 5 hinter den Qualifikationsplätzen mit allerdings 40 Kegeln Rückstand. Dennoch versuchte er sich nochmal zu verbessern. Leider startete er nicht so gut mit 175 Kegel. Doch er legte eine super Schlussbahn hin mit starken 200 Kegeln und erzielte 375 Holz und konnte somit seinen Platz vom Vortag beinahe halten. Er verlor lediglich einen Platz und landete am Ende auf dem 6.Platz.

Stefan Schmidt kam am ersten Tag nur schwer aus den Startlöchern. Mit 345 Kegeln belegte er am ersten Tag Platz 10. Die Qualifikationsplätze waren da mit 60 Kegeln schon in weite Ferne gerückt.  Dennoch bewies er eine tolle Moral und griff am nächsten Tag nochmal an. Mit einem Ergebnis von 378 konnte er sich auf Platz 7 verbessern.

Julia Breyvogel griff bei den U 18 Juniorinnen zur Kugel. Sie hatte zwei gleichmäßige Tagesergebnisse gespielt mit 385 und 379 Kegeln. Besonders in die Vollen musste sie die Konkurrenz davon ziehen lassen. Im Abräumen war sie durchaus mit den vor ihr Platzierten auf Augenhöhe. Die Grünstädter Bahnen erwiesen sich für Julia Breyvogel nicht als Glücksgriff. Jugendwart und Trainer Sebastian Klonner ist sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen seiner Jugendspieler.

In der nächsten Woche findet die Landesmeisterschaften der U23 weiblich, Damen, Herren und der Senioren statt. Dabei gehen Sabrina Schulze und Sandra Breyvogel bei den U23 weiblich an den Start. Bei den Damen Dana Klonner und Yvonne Schweizer. Bei den Herren Christian Schenk, Benny Völpel, Sebastian Klonner, Daniel Strefler und Daniel Krüger und bei den Senioren Frank Breyvogel und Gerd Böss. 

Geschrieben in: Kegeln, Sport

Kommentare sind geschlossen