Mi., 20. September 2017
Sie sind hier: Home » Reiten » Nachwuchsförderung stand im Mittelpunkt
Von: 20. März 2017 weiterlesen →

Nachwuchsförderung stand im Mittelpunkt

Reitervereinigung Worms startet mit Dressurwettkampf in den Reiterfrühling

Anna-Lena Etzel sicherte sich im Reiterwettbewerb auf Nebacco einen guten 2. Platz für die Wormser Reitervereinigung. Foto: Karolina Krüger

VON KAROLINA KRÜGER Das Dressur-Turnier der Wormser Reitervereinigung am vergangenen Wochenende am Friedrichsweg übertraf alle Erwartungen. Die Anmeldungen schlugen die Rekordzahlen aus dem Jubiläumsjahr 2016 und es konnten leider nicht alle berücksichtigt werden, die gerne gestartet wären. Neben den alten Hasen die in den Klassen L und M starteten, stand bei diesem Turnier die Nachwuchsförderung im Fokus. So gab es neben den Einsteiger und Anfängerprüfungen für Ponys und Pferde auch die Führzügelklassen.

Lob für Ausrichter

Durch die große Unterstützung von Helfern und Sponsoren konnten den jungen Reitern tolle Preise als Anreiz geboten werden. Leider gelang es den jungen Startern der Reitervereinigung noch nicht ganz, ihr Können im Wettkampf zu beweisen. Das Potential konnte man schon gut erahnen und es wird sich mit zunehmender Erfahrung sicher entfalten.

Geschrieben in: Reiten, Sport

Kommentare sind geschlossen