Do., 19. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Neue Kabel in Monsheim
Von: 4. Oktober 2017 weiterlesen →

Neue Kabel in Monsheim

Vollsperrung der Hauptstraße ab 9. Oktober notwendig / Arbeiten dauern 12 Wochen an

Ab 4. Oktober arbeitet die EWR Netz GmbH in Monsheim. Im Auftrag der AöR Monsheim werden dort Straßenbeleuchtungskabel verlegt sowie Freileitungen auf Erdkabel umgestellt. Die Firma Berkes arbeitet dafür in der Nieder-Flörsheimer Straße, Silberbergstraße, Uhlandstraße, Goethestraße, Lessingstraße und Schillerstraße. Die Arbeiten dort werden rund 12 Wochen andauern.

Ab 9. Oktober beginnen die Baumaßnahmen in der Hauptstraße. Die Firma Gärtner arbeitet von Hausnummer 108 und 138. In der Zeit von rund 12 Wochen wird eine Vollsperrung der Hauptstraße notwendig sein, die mit der Gemeinde abgestimmt ist. Eine weiträumige Verkehrsumleitung wird ausgeschildert. Für die Abholung der Mülltonnen werden Sammelplätze eingerichtet. Die Arbeitszeit der Baufirma liegt zwischen 7 und 17 Uhr, der Zugang zu den Grundstücken wird über eine Einbahnstraßenregelung außerhalb der Arbeitszeiten möglich sein. Fragen zu den Baumaßnahmen beantwortet EWR-Mitarbeiter Florian Kaufhold gerne unter Telefon 06241/848-522.

Kommentare sind geschlossen