Mo., 27. März 2017
Sie sind hier: Home » Kegeln » Neuer Chef beim MKSC
Von: 16. März 2017 weiterlesen →

Neuer Chef beim MKSC

Kai Rohrscheidt einstimmig gewählt

Der neue Vorstand des MKSC Gimbsheim.

Der neue Vorstand des MKSC Gimbsheim.

Zur gut besuchten Jahreshauptversammlung des MKSC Gimbsheim konnte Vorsitzender Mathias Herwig im Vereinslokal „Goldener Anker“ in Gimbsheim stattliche 43 Prozent der Mitglieder begrüßen. Schriftführerin Ursula Belzer verlas anschließend das Protokoll der letzten Generalversammlung, welches ohne Änderungswünsche die Zustimmung der Anwesenden fand. Im nachfolgenden Rechenschaftsbericht gab Vorsitzender Herwig bekannt, dass ein Mitglied als aktiver Kegler neu eingetreten ist.

Die vom MKSC im abgelaufenen Vereinsjahr durchgeführten internen und externen Veranstaltungen wie z. B. Kegelturnier für Hobbymannschaften, mehrere Schlachtfeste, Grillfest, ein Haxenabend, Soli Fete in Mainz und Weihnachtsfeier erfreuten sich großer Beliebtheit. Dank zollte er den Vorstandsmitgliedern, welche ihn während seiner Amtszeit tatkräftig unterstützt haben. Sportleiter Nico Marquardt gab einen Überblick über die sportlichen Aktivitäten im Berichtszeitraum.

Der MKSC beteiligt sich mit einer Vierermannschaft 120 Kugeln in der Rheinhessenliga aktiv am Kegelsport. Die fast beendete Runde verlief für das MKSC-Quartett äußert erfolgreich, denn bereits einen Tag vor Ende der Runde 16/17 steht der MKSC als Tabellendritter fest, wobei auch noch die Vizemeisterschaft möglich ist. Er erwähnte außerdem, dass die Mitglieder mit neuer Sportkleidung ausgestattet wurden. Rechnungsführer Sebastian Jäger präsentierte in seinem Rechenschaftsbericht die Kassenbilanz, welche, bedingt durch den Kauf der Sportkleidung, gegenüber dem Vorjahr eine vertretbare Unterdeckung ausweist. Der Verein steht aber dennoch in finanzieller Hinsicht auf gesunden Beinen.

Die beiden Kassenprüfer Ute Schulz und Walter Paruzynski bestätigten dem Kassenverwalter eine vorbildliche und einwandfreie Kassenführung. Der einstimmig gewählte Wahlleiter Helmut Belzer bedankte sich beim Vorstand für die ausgezeichnete Amtsführung und erhielt für die beantragte Entlastung des Vorstandes ein einstimmiges Votum. Da Mathias Herwig aus persönlichen Gründen nicht mehr für den Vereinsvorsitz zur Verfügung stand, wurde mit Kai Rohrscheidt ein neuer Vereinschef gefunden und einstimmig gewählt. Seinem Vorstand gehören außerdem an als stellvertretender Vorsitzender Günther Rohrscheidt, als Schriftführerin Ursula Belzer, als Sportleiter Nico Marquardt, als Rechnungsführer Sebastian Jäger, als Pressewart Rudi Oswald, als Beisitzer Stephanie Paruzynski, Peter Schättgen und Christian Menger. Die Kasse wird geprüft von Ute Schulz und Walter Paruzynski.

Geschrieben in: Kegeln, Sport