Mo., 16. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Rugby/Football » Punktverlust gegen den Favoriten
Von: 23. Oktober 2016 weiterlesen →

Punktverlust gegen den Favoriten

Rugby: RC Worms rutscht auf Platz 2 der Regionalliga Hessen Süd

Die starke Abwehrleistung und der Kampfgeist der Wormser ließen bis zum Schluss nicht nach und so blieb es bei dem Endstand von 5:45.

Die starke Abwehrleistung und der Kampfgeist der Wormser ließen bis zum Schluss nicht nach und so blieb es bei dem Endstand von 5:45.

Im Wormser Rugby Park hatte am Samstag der RC Worms heute die dritte Mannschaft des SC Frankfurt 1880 zu Gast. Für das letzte Spiel der Hinrunde und für dieses Jahr hatten sich die Wormser viel vorgenommen, mussten jedoch nach einem leidenschaftlichen Kampf neidlos zugestehen, dass die Punkte zu Recht an die Hessen gingen. Wobei das nur die erste Halbzeit betraf. Denn hier konnten die starken Jungs von Frankfurt 1880 ohne viel Gegenwehr mit  0:40 Punkten in die Pause gehen.

Der Trainer der Wormser, Jens Neu, muss in der Pause wohl eine motivierende Ansage losgelassen haben. Denn in der zweiten Hälfte spielten seine Männer aggressiver und schneller und konnten so durch Patrick Szatkowski auf 5:45 erhöhen. Obwohl der RC Worms durch eine gelbe Karte gegen Jonas Andres zeitweise in Unterzahl spielen mussten, konnten sie das Ergebnis bis zum Schluss halten.

Freuen konnten sich die Männer des RC Worms über Unterstützung zweier neuer Spieler. Quama Babana aus Kapstadt, den das Studium an der FH nach Worms verschlagen hat und David Sykes aus England, welche beide ein gutes erstes Spiel zeigten.

Geschrieben in: Rugby/Football, Sport

Kommentare sind geschlossen