Do., 17. August 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Rege Beteiligung am öffentlichen Leben
Von: 3. März 2017 weiterlesen →

Rege Beteiligung am öffentlichen Leben

Ehrenvorsitzende des AWO-Verbandes Monsheim wird 90 Jahre

Von links:  AWO-Vorsitzender Bernd Abel , Ingeborg Schmitt, Kathrin Anklam-Trapp, Ralph Bothe.

Von links:  AWO-Vorsitzender Bernd Abel , Ingeborg Schmitt, Kathrin Anklam-Trapp, Ralph Bothe.

Riesengroß war die Gratulantenschar die Ingeborg Schmitt in der Bibliothek des Seniorenzentrums in Flörsheim Dalsheim begrüßen konnte. Darunter auch die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp, Verbandsbürgermeister Ralph Bothe, Ortsbürgermeister Volker Henn und der Hausherr Christoph Vatter. Bundestagsabgeordneter Marcus Held und der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel übermittelten ebenfalls ihre Glückwünsche. Ingeborg Schmitt ist gebürtige Hamburgerin aber die Liebe verschlug sie vor vielen Jahren erst nach Worms und dann in den Wonnegau nach Mölsheim, wo sie sich immer rege am dortigen öffentlichen Leben beteiligte. Unter vielen anderem war sie 1988 auch Gründungsmitglied  des  AWO-Verbandes in der VG Monsheim und bis 2014 Zweite Vorsitzende. Danach wurde sie zur Ehrenvorsitzenden ernannt und führte bis Ende 2016 eine der drei AWO-Senioren-Treffs in der VG Monsheim.

 

Kommentare sind geschlossen