Mi., 28. Juni 2017
Sie sind hier: Home » Reiten » Reitsport vom Feinsten
Von: 1. August 2016 weiterlesen →

Reitsport vom Feinsten

Wormser Reitervereinigung feierte ihr 40-jähriges Jubiläum mit großem Springturnier und fast 500 Teilnehmern 

Harald Kreher auf Zentos3  im M Springen. Foto: Karolina Krüger 

Harald Kreher auf Zentos3  im M Springen. Foto: Karolina Krüger

VON KAROLINA KRÜGER Am Wochenende beim Jubiläumsspringturnier der Wormser Reitervereinigung lag ein Hauch von Aachen über dem Friedrichsweg. Knapp 500 Meldungen ließen an die Tradition großer Turniere der vergangenen 4 Jahrzehnte anknüpfen.

Die große Resonanz aus der näheren aber auch weiteren Umgebung bestätigte alle Helfer, Mitglieder und Ehrenamtlichen in ihrem enormen engagierten Aufwand und Arbeit, die ein solch großes Turnier in der Organisation und Durchführung mit sich bringt.

Am Samstag und Sonntag gab es in den Klassen A, L und M, also Anfänger, Leicht und Mittelschwer, spannende Wettkämpfe und Stechen um die Platzierungen.

Bewährt hat sich der – passend zum Jubiläumsjahr fertiggestellte – belastbare neue Springplatz, der mit einer guten Drainage und nicht verklebender Spezialauflage optimale Bedingungen auch bei Regen gewährleistet.

Zum Glück musste der Boden wegen des guten Wetters dies nicht unter Beweis stellen, denn an beiden Tagen war das Wetter eines Jubiläums würdig, und meinte es am Samstag bei viel Sonnenschein – Fast zu gut mit den Teilnehmern und verlangte Pferd und Reiter einiges an Kondition und Durchhaltevermögen ab.

„Das erfolgreiche Wochenende hat bewiesen, dass der Verein mit einer guten Jugendarbeit, fast ausgelasteten Stallungen, den ausgebildeten Trainern Clarissa Schwarz und Andreas Langen, einem motivierten neuen Vorstand um die erste Vorsitzende Sabine Feth und der vorbildlichen Unterstützung durch viele engagierte ehrenamtlich helfende Mitglieder den Generationswechsel geschafft hat und in eine sportlich aktive Zukunft schaut.“ resümierte Pressewartes Matthias Dewald sichtlich stolz.

Sebastian Krist auf Cricket 11 im M Springen. Foto: Karolina Krüger 

Sebastian Krist auf Cricket 11 im M Springen. Foto: Karolina Krüger

 

Geschrieben in: Reiten, Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen