Do., 14. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Schwimmen » ROWE Triathlon Team mit zwei Wormsern im Aufgebot
Von: 2. August 2017 weiterlesen →

ROWE Triathlon Team mit zwei Wormsern im Aufgebot

Bundesliga nimmt weiter Fahrt auf in Tübingen

Felix Duchampt mit der Startnummer 17 in der Bildmitte zeigte ein starke Leistung.

Felix Duchampt mit der Startnummer 17 in der Bildmitte zeigte ein starke Leistung.

Bei dem dritten Rennen der 1. Bitburger 0,0 Prozent Triathlonbundesliga gehen die ROWE Triathlon Teams mit zwei Athleten des Wormser Vereins stimmels-sports an den Start. Die Männer wollen erneut auf das Podest und sich in der Gesamttabelle von den heiß umkämpften top fünf Plätzen auf das Podest vorarbeiten. Angeführt werden die Herren erneut von den stimmel-sports Triathleten Linus Stimmel, welcher auch in Tübingen mit einer schnellen Schwimmzeit sowie starken Radleistung die Konkurrenz unter Druck setzten will. Bei diesem Rennen ist das Vorhaben klar: „Wir wollen eine kleine Führungsgruppe auf dem Rad bilden, in der optimalerweise die ROWE-Teamkollegen Stefan Zachäus (LUX) und Andrey Bryukhankov (RUS) mit Stimmel gemeinsam Druck auf die starken Läufer ausüben können“, so Jörg Stimmel Teamchef der ROWE Teams. Die weiteren ROWE Triathleten sind der sehr starke Läufer Felix Duchampt (FRA), welcher auch in Tübingen nach seinem zweiten Platz in Kraichgau und seinem vierten Platz aus Münster erneut in die Top Platzierungen laufen will. Komplettiert wird das Team durch den jungen Dänen Emil Holm. Die Konkurrenz wird auch in Tübingen stark gesetzt sein, so startet für den Dauerrivalen Buschhütten der Franzose Pujades.

Im Damenteam wird erstmals für diese Saison auch eine Wormser Triathletin an den Start gehen. Eigentlich mit der Funktion als Teammanagerin steht Jana Binninger den Athleten des ROWE Teams bei den Rennen an der Seite, doch in Tübingen wird Binninger einfach mal schauen, was in diesem starken Bundesligafeld so machbar ist. Die weiteren ROWE Athletinnen werden an diesem Wochenende die sehr starke Schwimmerin Therese Feuersinger (AUT), sowie Lea Duchampt (FRA) und Anne Holm (DEN) sein.

Geschrieben in: Schwimmen, Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen