Do., 14. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Rugby/Football » Rugby-Trainer nehmen neue Saison in Angriff
Von: 19. Juli 2017 weiterlesen →

Rugby-Trainer nehmen neue Saison in Angriff

Für das Herren- und Frauenteam sowie die Nachwuchsmannschaften des Wormser Rugby Clubs steht die neue Saison vor der Tür

Im Herbst beginnt die neue Saison in den Rugby-Ligen. Auch Worms (grün-rote Trikots) wird wieder zahlreiche Teams stellen. Foto: Gernot Kirch

Im Herbst beginnt die neue Saison in den Rugby-Ligen. Auch Worms (grün-rote Trikots) wird wieder zahlreiche Teams stellen. Foto: Gernot Kirch

Von Gernot Kirch In der vergangenen Woche trafen sich alle Trainer/-innen aus den Bereichen Jugend, Damen und Herren zur ersten Trainerkonferenz des Rugby Club Worms. In lockerer Atmosphäre wurde über die Erwartungshaltung und mögliche Unterstützungswünsche der Trainer an den Verein diskutiert und sich über die gesamten Erfahrungen ausgetauscht.

Rund 100 Aktive

Noch ist zwar Sommerpause, aber schon in Kürze beginnt das Training für die Spielzeit 2017/18. Dann wird der Rugby Club eine Herren- und eine Damenmannschaft an den Start bringen. Dazu kommen die Jugendteams der U8, U10, U12, U14 und der U16. Insgesamt, schließt man auch die AH mit ein, kommt man auf fast 100 aktive Cracks. Dies will koordiniert werden.

Weiterbildung der Trainer

Nach dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch stellte Andreas Hacker, der das Amt des Sportvorstands innehat,  seine Ideen dar. Aufgrund der Vorarbeiten in den Gruppen konnten viele Gemeinsamkeiten festgestellt werden. Im ersten Schritt des Konzeptes steht die Aus- und Weiterbildung der Trainer im Fokus, diese wird intern durch regelmäßige Sitzungen mit jeweiligen Themenschwerpunkten erfolgen, aber auch die externe Weiterbildung zum Erwerb der nötigen Lizenz steht im Blickpunkt.

Zum Abschluss der Trainerkonferenz berichtet Federico Guichet über die aktuellen Themen, die im Vorstand bearbeitet werden, wie zum Beispiel die aktiven Gespräche mit der Stadt Worms zur Platzsituation, aber auch die Neugestaltung der Homepage.

Geschrieben in: Rugby/Football, Sport

Kommentare sind geschlossen