So., 21. Januar 2018
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Schulschild an der Einfahrt zur Wonnegauschule mutwillig zerstört
Von: 7. Dezember 2017 weiterlesen →

Schulschild an der Einfahrt zur Wonnegauschule mutwillig zerstört

Appell an Fahrzeughalter / Zeugenhinweise erbeten / Viel Arbeitseinsatz der Schüler

Das Schulschild an der Einfahrt zur Wonnegauschule in Osthofen wurden durch ein Fahrzeug zerstört.

Am Morgen des 4. Dezember stellten SchülerInnen und Lehrkräfte fest, dass das Schulschild an der Einfahrt zum Parkplatz In der Zeit vom 2. bis zum 4. Dezember offenbar durch ein Fahrzeug völlig zerstört wurde. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Schulleitung beauftragte die zuständige Polizeibehörde mit den Ermittlungsarbeiten und erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Auf Grund des Schadens müssten am Verursacherfahrzeug seitlich Blechschäden, Kratzer und/oder blauer Farbabrieb zu sehen sein.

Da das Schulschild mit viel Arbeitseinsatz durch die Schülerinnen und Schüler der Wonnegauschule selbst gestaltet und erstellt wurde, bittet die Schule den Verursacher, sich zu stellen. Beobachtungen und sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Osthofen, Telefon 06242/2251, oder Worms, Telefon 06241/8520.

Kommentare sind geschlossen