So., 24. September 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Starke Mannschaftsleistung
Von: 12. September 2017 Keine Kommentare weiterlesen →

Starke Mannschaftsleistung

Erfolgreiche LLG'ler beim Nibelungenlauf am vergangenen Sonntag in Worms

Ideale Laufbedingungen herrschten am vergangenen Sonntag beim Nibelungenlauf in Worms

Ideale Laufbedingungen herrschten am vergangenen Sonntag beim Nibelungenlauf in Worms.

Unter die rund 2.000 Teilnehmern hatten sich auch 25 LLG’ler gemischt und ihre Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Die meisten Läufer entschieden sich für die 10 km Distanz und da stachen schon einmal die ersten LLG Trümpfe.

Rainer Tuma-Reuter (39:59 min.), Sabine Sprinz (46:12 min.) und Gaby Breth (51:03 min.) belegten mit Ihrer gelaufenen Zeit jeweils die ersten Plätze in den Altersklassen M55, W40 und W55!

Auf der Halbmarathondistanz (21,1 km) lief es sogar noch besser denn hier konnten sich gleich fünf Wonnegauer einen Podestplatz erkämpfen.

Allen voran war es wieder einmal Torsten Weiler, der mit seinen 49,5 Jahren so manch Jüngeren das Fürchten lehrte und als Gesamtvierter nach 01:19:37 h die elektronische Zeitnahme passierte und seine Altersklasse souverän gewann.

Zum ersten Mal unter den LLG Farben am Start, belegte der Pfeddersheimer Folke Rudloff nach 01:27:14 h den zweiten Platz bei den 40-Jährigen. Die gleiche Platzierung erreichte Christian Sobotzig bei den 55-Jährigen nach einem Zieldurchlauf von 01:30:45 h.

Schulter an Schulter liefen die beiden LLG-Mädels Sigrid Schinker und Kamila Pawlowska die gesamte Strecke bis kurz vors Ziel, dann konnte sich Schinker noch etwas absetzen und entschied das Duell für sich. In überragenden 01:40:10 h belegte sie den ersten Platz in der AK W50 und Kamila Pawlowska, die gerade einmal sechs Sekunden später die Ziellinie überschritt noch den dritten Platz bei den 40-Jährigen Damen.

Geschrieben in: Sport