Fr., 28. Juli 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Und fröhlich purzelten die Pfunde

Und fröhlich purzelten die Pfunde

Team der VG Eich speckt ab für den guten Zweck

Mit dem Geld bedacht werden sollen die AWO in Eich und in Hamm sowie der Gimbsheimer Kinderhort „Schatzinsel“.

Mit dem Geld bedacht werden sollen die AWO in Eich und in Hamm sowie der Gimbsheimer Kinderhort „Schatzinsel“.

6,65 war die Zahl des Tages. So viele Kilo haben die Teilnehmer der diesjährigen Runde von „Fit & Schlank mit Ihrer Bank“ im Schnitt abgenommen. Die Personenwaage brachte es ans Tageslicht, das Vorjahresergebnis wurde getoppt. Jedes verlorene Kilo belohnte die Volksbank Alzey-Worms mit 6 Euro. Eine beachtliche Leistung, die dem Team eine Prämie von 700 Euro einbrachte. Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate und Alkohol brachte Günther Nickel ganze 16 Kilogramm weniger auf die Waage nach der sechswöchigen Aktion abgenommen. Hinzu kam noch viel Bewegung. Fast täglich waren es zehn Kilometer, die er gelaufen ist. Anne Adam-Gleim hat in dieser Zeit zwölf Kilo verloren, denn sie verzichtete ebenfalls auf Alkohol und die geliebten Süßigkeiten. Edeltraud Fischer sind 5,2 Kilo abhandengekommen, und der Seniorenbeauftragte der VG, Werner Krebs, verlor sechs Kilo. Bei der 700-Euro-Prämie sollte es jedoch nicht bleiben. Verbandsbürgermeister Abstein spendierte weitere 50 Euro und rundete den Betrag auf 750 Euro auf, damit er sich besser durch drei teilen lässt. Denn drei Organisationen sollen schließlich mit dem Geld bedacht werden. Das sind die AWO in Eich und in Hamm, die erneut die Ferienspiele in ihren Gemeinden organisieren, sowie der Gimbsheimer Kinderhort „Schatzinsel“, der für die Hortkinder in den Ferien ein Freizeit- und Unterhaltungsprogramm anbietet, wie Hortleiterin Claudia Bechtel erklärt, die mit dem Beigeordneten Arno Dannheimer an der Spendenübergabe teilnahm. Ursula Ort (AWO Hamm) und Heike Reuper (AWO Eich) können das Geld ebenfalls gut für ihre Ferienspiele gebrauchen. Maximilian Abstein ist stolz auf die Teilnehmer, die ihr „Hüftgold in Bares“ verwandelten und auch auf die drei Organisationen, die sich in den Ferien den Kindern widmen.

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland, VG Eich