Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Mit Livemusik, Rummelplatz & Bockremer Woi

Mit Livemusik, Rummelplatz & Bockremer Woi

An der Weinstraße wird vom 13. bis 16. Oktober zum 76. Mal Winzerfest gefeiert / 65. Pfälzischer Mundartdichterwettstreit

Kurt Janson, Ortsbürgermeister von Bockenheim/Weinstraße.

Kurt Janson, Ortsbürgermeister von Bockenheim/Weinstraße.

Sehr geehrte Festbesucher,

zum diesjährigen Bockenheimer Winzerfest darf ich Sie alle ganz herzlich willkommen heißen.

Der Winzerfestausschuss hat sich für das bewährte Rahmenprogramm mit einigen neuen Gruppen entschieden:

Am Freitagabend findet um 19 Uhr zum 2. Mal die Eröffnung des Winzerfestes mit einem Mundartgottesdienst in der Festhalle „Emichsburg“ statt.

Die Bockenheimer Winzer präsentieren dort erlesene Weine und die Landfrauen bieten dazu passende Häppchen an. Um 20 Uhr spielt im großen Festzelt die Gruppe „Barbed Wire“, eine Show- und Musikgruppe der Superklasse.

Am Samstagnachmittag findet an gleicher Stelle, um 14 Uhr, bereits der pfälzische Mundartdichterwettstreit statt und ab 19 Uhr spielt die Band „Krachleder“ zum 1. Mal in Bockenheim auf.

Zum 2. Mal findet am Sonntagmorgen, um 11 Uhr, ein Frühschoppen mit den „Anonymen Giddarischden“ statt. Um 14 Uhr setzt sich der bunte Festumzug in Bewegung unter dem Applaus von tausenden Zuschauern.

Im Festzelt spielt am Nachmittag der „Musikverein Sembach“ auf, eine Musikgruppe, die seit Jahren ihre Fans in Bockenheim trifft.

Der Montagnachmittag wird gestaltet als Familiennachmittag, ab 15.30 Uhr mit Markus Becker, abends ab 19 Uhr spielt erstmals in Bockenheim die Original RPR1.Liveband „Buzz“. Auf dem Festplatz zwischen dem großen Festzelt und der Weinkosthalle befinden sich die  Fahrgeschäfte und Verpflegungsstände. Auch hier gibt es einige Änderungen. Lassen Sie sich überraschen bei Ihrem Besuch auf dem diesjährigen Bockenheimer Winzerfest.

Für Ihre Sicherheit sorgen ein privater Sicherheitsdienst, Vollzugsbeamte verschiedener Verwaltungen, Polizeibeamte aus Grünstadt und Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr Bockenheim-Kindenheim.

Auf ein störungsfreies, wunderschönes Bockenheimer Winzerfest darf ich mich mit Ihnen freuen.

Ihr Kurt Janson
Ortsbürgermeister

„Barbed Wire“ rocken schon seit einigen Jahren das große Festzelt und sorgen für einen furiosen Auftakt des Winzerfestes.

„Barbed Wire“ rocken schon seit einigen Jahren das große Festzelt und sorgen für einen furiosen Auftakt des Winzerfestes. Archivfotos: Robert Lehr

Vom 13. bis 16. Oktober gibt es beim größten Weinfest im Leiningerland täglich Livemusik, Rummelplatz und Bockenheimer Wein!

Am Freitag, dem 13. Oktober, wird das Winzerfest um 19 Uhr in der Weinkosthalle (Emichsburg) mit einem Mundartgottesdienst mit Dr. Paul Metzger und seinem Segen „uff pälzisch“ eröffnet.

Im Festzelt spielt „Barbed Wire“ ab 20 Uhr. Karten für je 10 Euro gibt es im Bockenheimer Rathaus, im Weingut Benß sowie in Grünstadt bei Autoteile Petrasch. Sofern vorhanden, gibt es für 12 Euro noch Karten an der Abendkasse.

Am Samstag, dem 14. Oktober, wird das „beste Mundartgedicht der Pfalz“ gesucht, denn ab 14 Uhr ist im Festzelt der „65. Pfälzische Mundartdichterwettstreit“. Die Musik kommt von Mike & Linda Hertzog aus Pennsylvania, die in ihrer Muttersprache, dem Pennsylvania-Deutsch, singen und eigens zum Mundartdichterwettstreit anreisen. Karten für 3 Euro gibt es an der Tageskasse.

Am Samstag ab 19 Uhr, spielt „Krachleder“ im Festzelt. Die „frechen Jungs in Lederhosen“, wie sich die Gruppe selbst nennt, kombinieren Blasmusik mit Rockmusik. Der Eintritt ist frei. Sonntag um 11 Uhr spielen „Die anonyme Giddarischde“ zum Frühschoppen. Lieder wie „die Lewwerworschd“, „Schorle“ oder das „Palzlied“ stimmen auf den Tag ein. Der Eintritt ist frei. Um 14 Uhr startet dann der große Festumzug mit über 60 Zugnummern. Im Anschluss gibt es traditionelle Stimmungsmusik vom „Musikverein Seebach“.

Für Montag, 15.30 Uhr, wurde Ballermann-Sänger Markus Becker engagiert. Hits wie das „Rote Pferd“ oder „Helikopter“ machten ihn auf Mallorca und den Party-Bühnen in ganz Deutschland berühmt. Jetzt singt er mit seinem Kinderprogramm für die Kleinsten Festbesucher auf dem Bockenheimer Winzerfest. Der Eintritt ist frei. Stimmungsvoll wird es auch nochmal zum Ende des Winzerfestes. Die RPR1-Band „Buzz“ spielt im Festzelt ab 19 Uhr bei freiem Eintritt.

Beim bunten Umzug ist das ganze Leiningerland auf den Beinen – oder den Segways.

Beim bunten Umzug ist das ganze Leiningerland auf den Beinen – oder den Segways. Archivfotos: Robert Lehr

Freitag, 13. Oktober
19.00 Uhr
Eröffnung des Winzerfestes mit einem Mundart­gottesdienst

20.00 Uhr
„Barbed Wire“, Einlass 18 Uhr – Auf Anordnung des Ordnungsamtes wurden die Anfangs- und Endzeiten vorgezogen. Freitag und Samstag: Musikende ist bereits um 24 Uhr und Ausschankschluss pünktlich um 1 Uhr.

Samstag, 14. Oktober
14.00 Uhr
Pfälzischer Mundartdichterwettstreit im Festzelt, Eintritt: 3 Euro, Musikalische Umrahmung: Mike & Linda Hertzog aus Pennsylvania

19.00 Uhr
im Festzelt: Live-Musik mit „Krachleder“, Eintritt frei

Sonntag, 15. Oktober
11.00 Uhr
Frühschoppen mit „Anonyme Giddarischde“, Eintritt frei

14.00 Uhr
großer Festumzug

15.00 Uhr
im Festzelt: Musikverein Sembach

Montag, 16. Oktober
15.30 Uhr
Familiennachmittag im Festzelt mit Markus Becker

19.00 Uhr
Live-Musik im Festzelt mit „Buzz“ – Die Original RPR1-Band, Eintritt frei

Über die ganzen vier Tage ist ein Rummelplatz mit verschiedensten Fahrgeschäften und einem großen Essensangebot aufgebaut. Samstag und Sonntag ist eine landwirtschaftliche Ausstellung und Automobilausstellung am See.

 

 

Karte nicht verfügbar