Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Engagement für Gemeinwohl und gegen Vorurteile

Engagement für Gemeinwohl und gegen Vorurteile

Einladung zum 3. Ahmadiyya Charity Walk Worms am 15. Oktober ab 12 Uhr im Wäldchen

Die Gemeinde engagiert sich seit vielen Jahren für Aktionen und Veranstaltungen, die religionsübergreifend Menschen zusammenbringen, Vorurteile abbauen, dem Gemeinwohl dienen und Bedürftige unterstützen. Der 3. Ahmadiyya Charity Walk in Worms findet am 15. Oktober ab 12 Uhr statt. Treffpunkt ist der Stadtpark (Wäldchen) Nähe Tiergarten in Worms. Nach der Begrüßung um 13 Uhr, zu der auch Oberbürgermeister Michael Kissel eingeladen ist, wird der Lauf um 13.30 Uhr gestartet. Gegen 14 Uhr ist die Abschlusszeremonie mit der Siegerehrung vorgesehen.

Miteinander für einen guten Zweck

In Zusammenarbeit mit den städtischen Behörden bemüht sich die Ahmadiyya Gemeinde aktiv um eine Mitgestaltung der Gesellschaft und setzt sich für ein friedvolles Miteinander und humanitäre Zwecke ein. Für Erfrischungen und Kulinarisches ist gesorgt. Der Erlös des 3. Ahmadiyya Charity Walk Worms kommt den ortsansässigen Einrichtungen „Schüler-Arche Worms e.V.“, „Sozialwerk Waisenschutz und Altenhilfe e.V.“ und dem „Caritasverband Worms e.V.“ sowie der internationalen Hilfsorganisation „Humanity First e.V.“ zu Gute.

Datum/Zeit
Datum - 15.10.2017
12:00 - 14:00

Ort
Stadtpark „Wormser Wäldchen“

Kategorie(ien)

Lade Karte ...