Fr., 24. November 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Martinus Luther“

„Martinus Luther“

Ein Schauspiel von John von Düffel mit Live-Musik am 16. November um 20 Uhr im Wormser Theater

Vor 500 Jahren sorgte der junge Bettelmönch Martinus, bekannter als Martin Luther,  für eine der massivsten Zäsuren der Geschichte. Mit dem Eintritt ins Kloster, um sich von der Welt abzukehren, war sein Geständnis vor dem Vater der erste Bruch mit der Autorität. Doch das war nur der Beginn seines Weges, der im Clinch mit keinem Geringeren als dem Papst selbst gipfelte. Der kleine Mönch Martinus, einst erdrückt von Selbstzweifeln angesichts seiner eigenen Sündhaftigkeit, krempelte die Welt um – religiös wie politisch.

Doch die Zeiten ändern sich. Der einst junge Revolutionär ist inzwischen alt und krank. All die Kämpfe seines Lebens haben ihn verbittert, er ist exkommuniziert und auch politisch mehr geduldet als erwünscht. Ein großer Reformator oder ein tragisch Gescheiterter? Gewiss hat die Zeit jedoch eines aus ihm gemacht – einen machtbewussten, unerbittlichen alten Mann, der buchstäblich über Leichen geht. Als einer der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen deutschsprachigen Dramatik verfasst John von Düffel ein spannendes Persönlichkeitsbild der großen historischen Figur Luthers. An dessen Beispiel erzählt er die Geschichte einer Radikalisierung, voll Faszination und Spannung, zutiefst persönlich und voller

Bedeutung für die Welt von heute. Karten sind im Vorverkauf beim Nibelungen-Kurier sowie beim TicketService, Rathenaustraße 11 (im WORMSER), im Internet unter www.das-wormser.de sowie bei allen Ticket-Regional-VVK-Stellen erhältlich. Die Eintrittspreise liegen im VVK je nach Kategorie zwischen 18 € und 27€ und kosten an der Abendkasse jeweils 2€ mehr.

Datum/Zeit
Datum - 16.11.2017
20:00 - 21:15

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...