Mi., 18. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Osthofen macht „klar Schiff“

Osthofen macht „klar Schiff“

Dreckweg-Aktion am 25. März ab 9 Uhr / Kurzzeitige Sperrung der Ladestraße erforderlich

Für Samstag, dem 25. März, ist in Osthofen eine Dreckweg-Aktion an mehreren Einsatzorten geplant. Hierfür ist eine kurzzeitige Sperrung der Ladestraße erforderlich. Möglichst viele Osthofener sollten sich um 9 Uhr am Osthofener Bahnhofsvorplatz einfinden, um sich von hier aus zu mehreren Einsatzbereichen aufzumachen, an denen „klar Schiff“ gemacht werden soll.

Die Helfer bekommen Unterlagen an die Hand, die ihnen auch aufzeigen, wo der eingesammelte Müll abgestellt werden kann.  Die Müllsäcke gibt es am Bahnhofsvorplatz, ebenso Eimer für Glas, welches getrennt einzusammeln ist. Möglichst sollte eine Warnweste mitgebracht werden, auch Gartenhandschuhe wären von Vorteil. Das Sammelgut übernehmen an den Abstellplätzen Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die es dann auch der Abfallverwertung zuführen.

Nach dem Ende der Aktion treffen sich die Teilnehmer zum Resümee und zur Stärkung mit Brötchen und Getränk ca. 11.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Goldbergstraße. Da Treffpunkte und Einsatzorte teilweise ziemlich weit entfernt sind, empfiehlt es sich, mit Fahrrad oder PKW anzufahren. Die Ladestraße  ist am 25. März bis 12 Uhr für das Parken gesperrt. Die Pendler, die gewohnt sind, in diesem Bereich zu parken, werden gebeten, an diesem Tag ggf. Ausweichplätze aufzusuchen.

Datum/Zeit
Datum - 25.03.2017
09:00

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar