Mo., 20. November 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Skulpturenwegführung in Abenheim

Skulpturenwegführung in Abenheim

Heimatverein lädt am 15. September um 15 Uhr zu zweistündigem Rundgang

Im Vordergrund des Rundgangs stehen die Skulpturen, die seit 2009 errichtet wurden.

Im Vordergrund des Rundgangs stehen die Skulpturen, die seit 2009 errichtet wurden.

Der Rundgang des Heimatverein Abenheim am Freitag, dem 15. September, beginnt um 15 Uhr am „Heiligen Häuschen“ in der Wonnegaustraße, schräg gegenüber dem Nutzkauf-Supermarkt. Von dort aus geht es zunächst an den „Singenden Hasen“ und durch die herbstlichen Weinberge an die Skulptur „Ikarus“ von Walter Schembs. Im Vordergrund stehen die Skulpturen, die seit 2009 errichtet wurden. Am „Tisch des Weines“ wird ein kleiner Weinumtrunk gereicht und nach Möglichkeit kann auch die St. Michaelskapelle besichtigt werden.

Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Es wird darum gebeten, sich über die E-Mail des Heimatvereins info@heimatverein-abenheim.de anzumelden. Telefonisch werden Anmeldungen von Frau Kron-Weber (06242/4029) oder Frau Boxheimer (06242/60180) entgegengenommen. Der Unkostenbeitrag von 7 Euro wird als Spende an den Heimatverein Abenheim für den weiteren Ausbau des Skulpturenwegs und die Anschaffung neuer Skulpturen weitergeleitet. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Datum/Zeit
Datum - 15.09.2017
15:00 - 17:00

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar