Sa., 27. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Staubkind-Tourstart am Donnerstag in Worms

Staubkind-Tourstart am Donnerstag in Worms

Neues Album „An jedem einzelnen Tag“ wird am 2. März um 20 Uhr im WORMSER Mozartsaal live vorgestellt / Karten beim NK erhältlich

Am Donnerstag, dem 2. März, um 20 Uhr, sind „Staubkind“ mit ihrem neuem Album „An jedem einzelnen Tag“  im Mozartsaal des WORMSER Kulturzentrums zu Gast.

Wenn Musik es schaffen kann, mitzureißen, zu berühren, um aus dem Alltag zu entführen oder sie einfach dahin mitzunehmen, um zu träumen, zu lieben und zu leben – dann hat man es genau mit dem zu tun, was die Berliner Band „Staubkind“ ausmacht.

Seit 2004 führt die Band um den Sänger und Gitarristen Louis Manke Pop-Rock in harmonischen Melodien zusammen, alles erzählt in ehrlichen deutschen Texten, und lässt damit ihre stetig wachsende Fangemeinde Träume fangen. Nach zwei erfolgreichen Alben, unzähligen Konzerten und Festivals haben sich Staubkind spätestens im Sommer 2012 mit dem von Henning Verlage produzierten, dritten Album „Staubkind“ und als Support von Unheilig auf der „Lichter der Stadt“-Tour ganz groß Gehör verschafft. Einstieg in die Album-Charts auf Platz 37, neun Wochen dort und schließlich auch in den österreichischen Album-Charts, die  Single „So nah bei mir“ im Radio und schließlich eine überaus erfolgreiche, eigene Herbsttour 2012. Und im Jahr darauf folgte der Band-Traum einer Akustik-Tour, die mit dem zugehörigen Akustik-Album 2013 quer durch Deutschland und eben jenes Album auf Platz 33 in die Album-Charts führte.

Support: Batomae
Batomae hat einen Soundtrack geschrieben. Hat ihn komponiert, getextet, eingespielt und gesungen. Batomae ist das Alter Ego von David Müller, man kennt ihn in erster Linie als Bassist von Luxuslärm. Bereits auf dem letzten Luxuslärm-Album „Alles was du willst“, das sofort in die Top 5 der Media Control Charts einstieg, fiel der Wahlberliner auch als Songschreiber auf.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf u.a. beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms, im Internet unter www.das-wormser.de sowie bei allen Ticket-Regional-VVK-Stellen. Der Eintrittspreis beträgt 35 Euro (Abendkasse 39 Euro).

Der aus Dresden stammende Sänger und Gitarrist Louis Manke gründete das Projekt „Staubkind“ im Jahr 2004. Foto: Hannes Caspar

Der aus Dresden stammende Sänger und Gitarrist Louis Manke gründete das Projekt „Staubkind“ im Jahr 2004. Foto: Hannes Caspar

 

Datum/Zeit
Datum - 02.03.2017
20:00

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...