Di., 23. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Verkehrseinschränkungen in Wehrzollhaus

Verkehrseinschränkungen in Wehrzollhaus

Hofheimer Straße (L 3261) von 17. Mai bis 2. Juni halbseitig gesperrt

Aufgrund des Gehwegausbaus in Wehrzollhaus, Hofheimer Straße ab Höhe Hausnummer 82 bis ca. Nummer 90, ist es erforderlich, die oben genannte Straße in der Zeit vom 17. Mai bis 2. Juni halbseitig zu sperren.

Der Verkehr wird während den Bauarbeitszeiten – circa 7.30 bis 16 Uhr – durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Dadurch ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Bauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen Ablauf der Baumaßnahme kann man sich an ausführende Firma wenden unter http://www.gaertner-tiefbau.de

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland